VfL-Profis zur U 21 oder im Urlaub - am 15. Juni Trainingsstart - weitere Neuzugänge

Glückauf, VfL: Als Geschenk der Ruhrkohle AG  schmückt eine Kohlenlore mit VfL-Logo jetzt den Stadioneingangsbereich an der Rewirpower-Lounge. Jürgen Niedringhausen (l.) und Werner Netter (r.) überreichten das traditionelle Bergbaugefährt stilecht an den Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst-Otto-Stüber (2.v.r.) und Cheftrainer Andreas Bergmann.
  • Glückauf, VfL: Als Geschenk der Ruhrkohle AG schmückt eine Kohlenlore mit VfL-Logo jetzt den Stadioneingangsbereich an der Rewirpower-Lounge. Jürgen Niedringhausen (l.) und Werner Netter (r.) überreichten das traditionelle Bergbaugefährt stilecht an den Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst-Otto-Stüber (2.v.r.) und Cheftrainer Andreas Bergmann.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Holger Crell

2:0 beim NRW-Ligisten Schermbeck, 10:0 beim Kreisligisten Germania Bochum-West - die Freundschaftsspieler bei 100-jährigen Vereinen hat der VfL standesgemäß gestaltet. Nun beginnt für die meisten Profis die Sommerpause, Daniel Ginczek und Kevin Vogt fahren jedoch zum U21-Lehrgang vom 16. bis 20. Mai in Grassau (Oberbayern). Ein Länderspiel steht nicht an, vielmehr dient die Maßnahme dem Teambuilding.

Am 15. Juni bittet VfL-Trainer Andreas Bergmann zum Aufgalopp für die neue Zweitligasaison. Nach einer intensiven Untersuchung geht Vereinsarzt Dr. Karl-Heinz Bauer davon aus, dass die Schulterverletzung von Stammtorhüter Andreas Luthe dann kein Problem mehr ist.

Weitere zwei Verteidiger unterschrieben in dieser Woche Profiverträge beim VfL: Vom FC St. Pauli kommt der 31-jährige Carsten Rothenbach. Ebenfalls bis zum Juni 2014 läuft der Vertrag mit dem 21-jährigen Florian Brügmann (Hamburger SV II).

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen