Die Marktschreier sind da - Flotte Sprüche und Sonntags-Shopping

Auch dabei: der Deutschen Meister im Marktschreien, Wurst-Achim.
  • Auch dabei: der Deutschen Meister im Marktschreien, Wurst-Achim.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

Zum zweiten Mal finden bis Sonntag, 9. Oktober, in Bochum die Marktschreiertage der „Gilde der Marktschreier“ statt. Täglich von 10 bis 20 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, von 11 bis 19 Uhr kann sich das Publikum auf dem Husemannplatz nach Strich und Faden anschreien lassen.

Mit dabei sind wieder neben dem amtierenden Deutschen Meister im Marktschreien, Wurst-Achim, auch Pasta-Paule, Aal-Axel, Käse-Nicki, Bananen-Uwe, Kuchen-Ulli und Blumen-Roby. „Wir freuen uns, dass sich mit den Marktschreiern eine neue Innenstadtveranstaltung in Bochum etabliert hat, welche von den Besuchern gut angenommen wird“, sagt Oliver Osthoff, Projektleiter bei Bochum Marketing. „Der Standort Innenstadt ist interessant. Veranstaltungen mit individuellem Charakter steigern die Attraktivität der Bochumer City“, so Christian Gerlig, Teamleiter bei Bochum Marketing.

Verkaufsoffener Sonntag am 9. Oktober

Die Bochumer City lädt am 9. Oktober zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 13 bis 18 Uhr kann in der gesamten Innenstadt nach Herzenslust gebummelt und eingekauft werden. Über 300 Geschäfte und Möbel Hardeck an der Wittener Straße werden geöffnet sein. Zum verkaufsoffenen Sonntag bieten die Marktschreier ab 15 Uhr einen großen Schauwettbewerb.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen