Im Kreis der Hundertjährigen - Lutherkirche am Stadtpark feiert ein Jubiläum

100 Jahre alt wird in diesem Jahr die Lutherkirche.
  • 100 Jahre alt wird in diesem Jahr die Lutherkirche.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Andrea Schröder

In den Kreis der 100-Jährigen wird an diesem Wochenende die Lutherkirche am Stadtpark aufgenommen. Am morgigen Sonntag, 10. Juli, findet ab 11 Uhr ein großes Fest anlässlich des runden Jubiläums statt. Nach dem Gottesdienst wird Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz als Schirmherrin um 12.30 Uhr das Fest eröffnen.

Unter dem Motto „Gut, dass wir einander haben“ wird ein vielfältiges Programm aller beteiligten Institutionen für Griß und Klein von der Kirche bis zum Gemeindehaus geboten.
Mit von der Partie sind neben allen Gruppen und Kreisen der Lutherkirche und allen anderen Gemeindebezirken der Ev. Kirchengemeinde Bochum auch das Kinderzentrum Bochum, der Tierpark Bochum, das Kunstatelier Fabula, die Jugendtreffs „sit down“ und „cafe courage“, der Posaunen- und Kirchenchor der Gemeinde, das Bochumer Trommelwerk im Zusammenspiel mit der Lebenshilfe Bochum, das Hospiz St. Hildegard, das Katharina-von-Bora-Haus, die finnische Gemeinde, die KiTa Tausendfüßler, der Förderverein der KiTa und die Minikicker im Stadtpark mit Schiedsrichter Thomas Ernst. Die bekannt-beliebte Band „just for fun“ aus Bochum-Werne wird im Kirchgarten abrocken.
Das Fest bietet Gelegenheit, einander kennen- und schätzen zu lernen und will die guten Beziehungen aller Beteiligten untereinander fördern und festigen, getreu dem Motto des Festes: Gut, dass wir einander haben!
Fürs leibliche Wohl gibt es Waffeln, Kaffee und Kuchen, Salat, Pommes und Grillwürstchen, Eis und neben einem Bierwagen auch gratis Getränke für die Kinder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen