Impressionen vom 12. Bochumer Musiksommer

Die britische Stahlwerks-Brass-Band Unite The Union vertrat Bochums Partnerstadt Sheffield und heizte die Stimmung mit Hits wie „Hot Stuff“, „Flashdance“, „You Sexy Thing“ und natürlich „The Stripper“ aus ihrem Film "The Full Monty" an.
31Bilder
  • Die britische Stahlwerks-Brass-Band Unite The Union vertrat Bochums Partnerstadt Sheffield und heizte die Stimmung mit Hits wie „Hot Stuff“, „Flashdance“, „You Sexy Thing“ und natürlich „The Stripper“ aus ihrem Film "The Full Monty" an.
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Der 12. Bochumer Musiksommer am vergangenen Wochenende sorgte für tolle Momente, tausende Besucher strömten durch die Innenstadt. 
Auf mehreren Bühnen und an weiteren speziellen Spielorten traten rund 1.000 Aktive mit über 100 Programmpunkten von Klassik über Jazz bis zu elektronischer Musik auf.
Bunt gemischt zeigte sich der Musiksommer in der City. Mit seinem typischen Programm-Mix - Klassik,elektronische Tanzmusik, Chormusik, Jazz - ist der Musiksommer ein Fest für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen