mangelnde Resonanz auf Lokalkompass Politik u.a. Wie kann es besser werden?

Bin verwundert über die mangelnde Leserzahl beim Lokalkompass.
Hier ist ja eine Leserzahl von etwa 50 schon ein Gewinner!
Da hatte ich nach rund sechs Wochen ganz andere Zahlen erhofft!
Woran mag das liegen. Bei etwa 100.000 verteilten Stadtspiegeln müssten doch mehr Leser Interesse für den Lokalkompass im Internet zeigen oder?
Liegt das vielleicht daran, daß zwar "Anzeigen" für den Lokalkompass gebracht werden, aber viel zu wenige Artikel von Bürgerreportern und Kommentatoren den Weg in den Stadtspiegel finden?
Wenn da eine ständige halbe oder gar ganze Seite "fetziger" Artikel übernommen würden mit dem Hinweis "kleine Auswahl" aus Lokalkompass,von Bürgerreportern erstellt, das würde sicherlich einerseits neugierig machen
in die Netzseiten zu sehen und andererseits die "Bürgerreporter" auch motivieren. Denn wenn ein Artikel 1 - 50 mal gelesen wird, daß ist nicht wirklich ein Erfolg. Da ist die Marktfrau auf dem Riemker Markt ein besserer Multiplikator von Informationen oder? Also unbedingt etwas "Gas geben", damit die "Amateur-Schreiber" und "Semi-Profis" nicht die Lust verlieren,Mangels Leserschaft!
Wie sehen das denn die anderen "Bürger-Reporter" und die "Profis vom Stadtspiegel"?
Volker Dau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen