Marketing Club verleiht Award 2017 an Annette Dabs und Ardex

Der Marketing Club Bochum zeichnet die Ardex GmbH mit dem Marketing Award 2017 aus. Annette Dabs, langjährige Leiterin der Fidena erhält den diesjährigen Ehrenpreis.
  • Der Marketing Club Bochum zeichnet die Ardex GmbH mit dem Marketing Award 2017 aus. Annette Dabs, langjährige Leiterin der Fidena erhält den diesjährigen Ehrenpreis.
  • hochgeladen von Dirk Kropp

Der Marketing Club Bochum zeichnet die ARDEX GmbH mit dem Marketing Award 2017 aus. Annette Dabs, langjährige Leiterin der Fidena erhält den diesjährigen Ehrenpreis. Carsten Köchel, Präsident des Marketing-Clubs, ehrte die Preisträger gestern im Rahmen einer Gala im Schauspielhaus Bochum.

Mit der ARDEX GmbH würdigt der Marketing Club Bochum die Entwicklung des Herstellers spezieller Baustoffe zu einem weltweit führenden Unternehmen. Die ARDEX Gruppe beschäftigt 2.500 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern vertreten.

Innovatives Marketing

ARDEX entwickelt Produkte, die den Zeitaufwand, die Kosten und die Risiken auf einer Baustelle minimieren. Die speziellen Baustoffe vermarktet ARDEX mit hohem Anspruch an Qualität. Eine moderne Bildsprache und kluge Texte transportieren ein modernes Image des Unternehmens und der Produkte.

Nah am Kunden

Dabei arbeitet das Unternehmen stets im Dialog mit den Kunden. So bietet ARDEX unter der Marke „ArdexAcademy“ Fortbildungsveranstaltungen an, die die wirtschaftliche und technische Vielfalt der chemischen Baustoffe zum Thema haben. „Es ist ein Privileg von ARDEX geschult zu werden. so werden Kunden zu Fans gemacht“, schmunzelt Köchel, Präsident des Marketing Clubs Bochum.

Forschen und entwickeln für Wachstum

ARDEX ist weltweit Innovationsführer im Bereich chemischer Baustoffe. „Die kontinuierlich Erfindung innovativer Produkte und deren Vermarktung haben in der Baubranchen Maßstäbe gesetzt“, begründet Carsten Köchel die Entscheidung für das Unternehmen. 

Zweite Preisträgerin: Der Kopf der Fidena

Die zweite Auszeichnung des Abends ging an Annette Dabs, seit 1997 Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Deutschen Forums für Figurentheater in Bochum und künstlerische Leiterin des internationalen Festivals Fidena.

Annette Dabs hat das 1958 gegründete Festival „Figurentheater der Nationen (Fidena)“ zu einem internationalen Markenzeichen der Stadt Bochum gemacht. Unter Ihrer Leitung öffnete sich die Institution und das Festival weiter anderen Kunstsparten. Dazu entwickelte sich die Fidena von einem einladenden in ein produzierendes Festival. „Annette Dabs etablierte die Fidena als Plattform für wagemutige und anspruchsvolle Inszenierungen und Erstaufführungen des Figurentheaters“, begründet Köchel die Preisvergabe. „Die öffentliche Akzeptanz des Puppenspiels strahlt weltweit und wirkt für unsere Heimatstadt“, ergänz Köchel.

Gala in den Kammerspielen Bochum

Die Preisträger Mark Eslamlooy (ARDEX) und Annette Dabs nahmen ihre Preise im feierlichen Rahmen auf der Bühne der Kammerspiele des Bochumer Schauspielhauses vor rund 250 Gästen entgegen. Durch den Abend führte der Poetry-Slammer Sebastian23.
Die Laudatio hielten Torsten Maß und Prof. Dr. Jan Freidank. Neville Tranter aus Amsterdam zeigte eindrucksvoll, dass er zu den besten Puppenspielern weltweit gehört, die Band Botticelli Baby sorgte für den musikalischen Rahmen. Im Foyer der Kammerspiele nutzten Bochums Marketingschaffende, Unternehmer und Gäste den Anlass, um sich bis in die frühen Morgenstunden über aktuelle Themen und Trends im Marketing auszutauschen.

Autor:

Dirk Kropp aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen