Tagesbruch: Wattenscheider Straße wohl ab Montag wieder befahrbar

Die Baustelle Wattenscheider Straße.
2Bilder
  • Die Baustelle Wattenscheider Straße.
  • Foto: Stadtwerke
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

Bei der Zielvorgabe sind sich alle Beteiligten einig: Wenn am Montag das Verkehrsaufkommen nach den Ferien wieder zunimmt, soll die Wattenscheider Straße sowohl für den Individualverkehr als auch für den Straßenbahnbetrieb wieder befahrbar sein. So lautete der Konsens nach der letzten Baubesprechung zwischen Vertretern der Stadt Bochum, der Bogestra, der Stadtwerke und dem beauftragten Bauunternehmen.

Nachdem gegen Mittag letzte Bodentests zur Tragfähigkeit der Oberfläche abgeschlossen wurden, beginnt heute Nachmittag und morgen die Verlegung der Gleise. Am Samstag soll dann die Wiederherstellung der Oberflächen erfolgen, so dass die Wattenscheider Straße pünktlich zum Berufsverkehr wieder freigegeben werden kann.

„Wir sind im Zeitplan. Jetzt kann uns nur noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen“, erklärt Thomas Schönberg, Pressesprecher der Stadtwerke Bochum. „Die Wasserleitung ist instandgesetzt, Hohlräume wurden verfüllt, das Erdreich verdichtetund die Gleise der Bogestra sind rechtzeitig aufbereitet und geliefert worden.Jetzt können wir nur hoffen, dass die weiteren Arbeiten nicht durch Sturmböen oder Starkregen behindert werden“, so Schönberg.

In der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember ereignete sich auf der Wattenscheider Straße, zwischen der Autobahn 40 Abfahrt Stahlhausen und der Auffahrt Donezk-Ring, ein Tagesbruch. Teile der Fahrbahn sackten stellenweise ab und es kam zu einem Wasserrohrbruch in diesem Bereich. Die Wattenscheider Straße wurde daraufhin in beide Fahrtrichtungen gesperrt, um die Schadensstelle zu sichern.

Die Baustelle Wattenscheider Straße.
Beim Tragfähigkeitstest wird ein schweres Fahrzeug angehoben. Sein Gewicht darf die verdichtete Tragschicht nur geringfügig eindrücken. Foto: Stadtwerke Bochum
Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.