Bochum - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Radio Bochum : Pflegeheim im Bochumer Zillertal
Bochumer Wohnungslose beziehen Heim im Zillertal

Das ehemalige Pflegeheim im Bochumer Zillertal wird wieder bewohnt. Die Wohnungslosenhilfe der Inneren Mission hat dort jetzt ein neues Projekt mit dem Namen VILLA gestartet. Villa steht dabei für Vielfalt, Individualität, Leben, Lachen, Autonomie. Erster Schritt zu eigenständigem Wohnen Das ehemalige Heim an der Stembergstraße in Riemke bietet ab sofort 13 ehemaligen Wohnungslosen mit schweren psychischen Erkrankungen eine feste Bleibe. Für die ehemals obdach- oder wohnungslosen Menschen...

  • Bochum
  • 20.02.21
Das Foto zeigt (v.l.n.r.)
Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (Schirmherr Bochumer Ehrenamtsagentur), Uwe van der Lely (Geschäftsführer bea e.V.), Gisbert Schlotzhauer (1. Vors. bea e.V.), 

Ehrenamt
Ab dem 22. Februar unterstützen wir ältere Menschen mit ehrenamtlichen Imp-Pat*innen bei der Impfung.

Wir suchen deshalb ab sofort Ehrenamtliche (sog. Impf-Pat*innen), die Menschen helfen, die geimpft werden möchten. Und zwar bei der Terminfindung, bei der Fahrt und dem Gang zum Impfzentrum und bei der Nachbetreuung. Wer sich als Impf-Pat*in meldet, bekommt als Auslagenersatz noch 15 € von uns ausgezahlt. Bis zu drei Personen dürfen auf diesem Weg begleitet und unterstützt werden. Wer Unterstützung bei der Impfung benötigt oder wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann die...

  • Bochum
  • 19.02.21

15 jähriges Jubiläums von Let's start with ABC
Wie wirklich alles begann 2006....(Teil 4)

Es war wieder einer der Tage angebrochen, an denen es sich lohnen würde aufzustehen, wie es sich eigentlich immer lohnt morgens das Bett zu verlassen. Aber heute sollte ein besonderer Tag sein, war doch der Tag gekommen, in der Schule nachzusehen in wie weit die Lehrerinnen das gesamte Schulmaterial auf die Schulklassen an unsere Kinder verteilt hatten. Nach dem Frühstück gingen wir in Richtung der Schule, kein Kinderlärm zu hören, der Schulhof war verwaist, bis auf 3 oder 4 Kinder die wohl...

  • Bochum
  • 16.02.21

Wie wirklich alles begann...(Teil3 )
Wie wirklich alles begann im Jahre 2006

Fortsetzung Teil 3 „Wie wirklich alles begann“ Es war nun Montag der 17.04.2006, nur 2 Tage nach unserem Großeinkauf in Zamboanga. Nach dem Frühstück ging es nun endlich zur Bolong Elementary School, galt es doch unsere Schulmaterialien an die Mädchen und Jungen zu bringen. Bei herrlichem Wetter, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 26 Grad Celsius liefen wir durch Bolong in Richtung Schule. Wir hatten 2 kleine kräftige Helfer aus dem Dorf dabei, die sich, als sie uns die Kartons...

  • Bochum
  • 14.02.21

Entstehungsgeschichte der Organisation Let's Start with ABC (Teil 2)
Wie wirklich alles begann im Jahre 2006

Tatsächlich ging es nun in Richtung Bolong, die Heimat meiner damaligen Lebensgefährtin. Wir streiften den Stadtrand von Zamboanga und fuhren durch einige Dörfer, wie z. B. Guiwan, Boalan, Mercedes, Culianan, Manicahan, Victoria, Daap, Sangali, Pagigitan, bis wir schlussendlich Bolong. erreichten. Die Familie war offensichtlich vorher schon geimpft, so prangte an dem Haus ein handgeschriebenes Plakat „Welcome in our Family Mr. Holter“. An dieser Stelle möchte ich nur kurz auf Privates eingehen,...

  • Bochum
  • 13.02.21
11 Bilder

DRK - Kältebus in Wattenscheid
Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit.

Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit. Es herrscht klirrende Kälte auf den Straßen unserer Stadt und der eigene Atem zeigt sich in Dampf-Wolken vorm Gesicht unserer Ehrenamtlichen, die heute die erste Tour mit dem DRK - Kältebus absolvierten. Die Glieder zitterten, und die Hände ließen sich ohne Handschuhe nur schwerlich bewegen. Wer will da schon draußen schlafen? Wie viele Menschen in Bochum und Wattenscheid es dennoch...

  • Bochum
  • 13.02.21
Foto: ©Rainer Bresslein
3 Bilder

Bochumer Tierheim
Tierheim leidet in der Corona-Pandemie

Wegen der Kontaktbeschränkungen gab es keine Tage der Offenen Tür, kein Sommerfest und auch keine anderen Veranstaltungen. Für das Tierheim ein Problem, denn dadurch sei das Spendenaufkommen stark eingebrochen. Das hat uns Carmen Dechert gesagt, die Leiterin des Bochumer Tierheims. Tierheim Bochum setzt auf Online-Vermittlungen Das Tierheim Bochum wird seine Tiere auch in Zukunft online vermitteln, so Dechert. Wegen der Corona-Pandemie sei das Tierheim gezwungen gewesen, komplett auf die...

  • Bochum
  • 10.02.21
44 Bilder

Gerther Schulzentrum
Die Schöpfung bewahren – Abholzung am Schulzentrum Gerthe zu 95 % erfolgt

Heute Mittag stand die Sonne günstig. Ich begab mich noch einmal auf Fototour rund um das entholzte Schulgelände. Der Schnee hatte die Stümpfe wie mit einem Leichentuch bedeckt. Alles kam mir ganz anders, irgendwie fremdartig vor. Plötzlich stolperte ich über eine Art Grabstein, den ich vorher noch nie gesehen hatte. Jetzt ohne die störenden Bäume wirken auch kleine Dinge ganz groß. Es war ein Gedenkstein, er war gestiftet vom Gemeinnützlichen Grünflächenverein „PRO GRÜN“ e.V. Zum Dank an...

  • Bochum
  • 09.02.21
Der DRK- Kältebus versorgt Obdachlose in Wattenscheid mit Lebensmitteln und Kleidung. Sach- und Geldspenden werden dringend benötigt.
2 Bilder

Neues DRK-Projekt in Wattenscheid
"Kältebus" für Obdachlose braucht Unterstützung

Es ist wieder soweit - draußen herrscht Eiseskälte. Was für die meisten höchstens frostige Finger oder eine rote Nase bedeutet, kann für Obdachlose zur tödlichen Gefahr werden. Viele Menschen glauben, dass Obdachlose selbst schuld sind an ihrer Situation. In Deutschland muss doch niemand auf der Straße wohnen? Doch die Wahrheit sieht leider anders aus, denn Obdachlosigkeit kann jeden treffen. Schicksalsschläge und geplatzte Lebensträume, Arbeitsplatzverlust, Überschuldung und Krankheit sind...

  • Bochum
  • 09.02.21
  • 2

Ambulantes Ethikkomitee Bochum informiert
Neue Broschüre gerade erschienen

Informative Einblicke in die Arbeit des sehr lebendigen und umtriebigen Netzwerks „Behandlung im Voraus Planen in Bochum“ gibt eine gerade veröffentlichte Broschüre des Ambulanten Ethikkomitees Bochum e.V. (AEB). Das Netzwerk ist eine breit aufgestellte bürgerschaftliche Bewegung, begründet von Akteuren des Gesundheitswesens, der Hochschulen, des Betreuungsgerichts, der Seelsorge und städtischen Vertretern. Es fördert das Konzept der gesundheitlichen Vorausplanung (advance care planning) und...

  • Bochum
  • 09.02.21
34 Bilder

Gerther Schulzentrum
Start in Gerthe – Baumfällung rund ums Schulzentrum

Keine 45 Jahre nach der prachtvollen Eröffnung des Neuen Schulzentrums an der Heinrichstraße, wurde heute der Grundstock für dessen schmucklosen Abriss gelegt. Alles was ringsherum in Jahrzehnten und sogar Jahrhunderte gewachsen ist, wird an einem Tag vernichtet. Versprochen ist, weit weg, auch viele neue Bäume zu pflanzen, die meisten davon im Gerther Mühlenbachtal, wo es noch schön grün ist, aber wenig Schatten. Dafür gibt es Schatten genug an der Heinrichstraße. Das geplante Schulzentrum...

  • Bochum
  • 05.02.21
  • 2
  • 2
2 Bilder

Wie wirklich alles begann...(Teil 1)
Let's start with ABC feiert in diesem Jahr sein 15 jähriges Bestehen.

Es war kalt und regnerisch an diesem Morgen des 11.April 2006 als wir die Wohnung in Bochum verliessen. Heute war der Tag an dem es kein zurück gab. Meine damalige Lebensgefährtin hatte sich vorgenommen, mir ihre Familie auf den Philippinen vorzustellen. Ab Bochum Hauptbahnhof ging es mit dem ICE zum Flughafen Frankfurt a.M. Im Flughafen angekommen wurde dann das 2. Frühstück eingenommen, bevor es zum „Check-In-Schalter“ der Fluggesellschaft GULF AIR ging. Unser Gepäck sollten wir bis Manila...

  • Bochum
  • 04.02.21
Im Bild (v.li.) Ludger Havlik (2. Vorsitzender), Gerda Blache (Vorsitzende), Wolfgang Kuhnke (Sportwart), Schatzmeisterin Birgit Franken und Geschäftsführer Paul Kimmeskamp. Finn Marie Möller fehlt auf dem Bild.

Versammlungen verschieben: Vorstandsmitglieder bleiben im Amt
DBC Bochum agiert coronabedingt

Die letzte Mitgliederversammlung fand im Mai 2019 statt. Seitdem gibt es Frauenpower beim traditionsreichen DBC Bochum: der Vorstand des Billardvereins besteht zu 50 % aus Damen. Unter dem Vorsitz von Gerda Blache hatten die Mitglieder Birgit Franken zur Schatzmeisterin und Finn Marie Möller zur stellvertretenden Sportwartin gewählt. Geschäftsführer ist “Mr. Billard” Paul Kimmeskamp, Sportwart wurde Wolfgang Kuhnke und Ludger Havlik 2. Vorsitzender. Wann die nächste Präsenzversammlung sein...

  • Bochum
  • 25.01.21

Rüdiger Chlebowski experimentiert beim DBC Bochum
Testreihen zum Energiesparen

Billard ist für viele eine Wissenschaft. Für manche aber noch mehr. Während die Sportstätten geschlossen sind und der Spielbetrieb gestoppt, arbeitet Rüdiger Chlebowski im Weitmarer Billardzentrum des DBC Bochum am Energieverbrauch. Der 70jährige will ihn senken, aber auch transparenter machen. Mit einer gemeinsam mit dem Teamkollegen Gero von Billerbeck konstruierten Abrollrampe und einem Zollstock testet der im Ruhestand befindliche Ex-Siemens-Mitarbeiter das Rollverhalten der Billardkugeln...

  • Bochum
  • 25.01.21

Deutsches Rotes Kreuz
Deutsches Rotes Kreuz leidet unter Corona

Dem DRK-Kreisverband Wattenscheid fehlen laut eigenen Angaben knapp 100.000 Euro. Wegen Corona mussten viele Angebote des DRK ausfallen. Das Deutsche Rote Kreuz in Bochum leidet unter der Corona-Pandemie. Insgesamt liegen die Einbußen für den Verband im knapp sechsstelligen Bereich. Das hat uns der Präsident des Wattenscheider DRK-Kreisverbandes, Thorsten Junker, gesagt. Allein für die Ausbildung und den Sanitätsdienst fehlen rund 40.000 Euro. Grund für die finanziellen Probleme beim Bochumer...

  • Bochum
  • 05.01.21
7 Bilder

DRK - Wattenscheid
2020 – ein wahrlich turbulentes und zugleich schwieriges Jahr

2020 – ein wahrlich turbulentes und zugleich schwieriges Jahr. Für uns alle! In der närrischen Jahreszeit versorgten wir noch die ausgelassen feiernden Jecken sanitätsdienstlich während der Karnevalstage, beim Rosenmontagsumzug und sämtlichen dazugehörigen großen Partys und närrischen Veranstaltungen hier bei uns in Wattenscheid. Nur kurze Zeit später befand sich Deutschland im Lockdown. Plötzlich Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln einhalten und Kontakte auf ein Minimum reduzieren....

  • Wattenscheid
  • 30.12.20
  • 1
  • 1

5.000 Euro von Lichtblicke für Kindertrauerarbeit
Palliativnetz bekommt und verteilt Spenden

Eine 5.000-Euro-Spende für die Kindertrauerarbeit im Palliativnetz Bochum gab es gerade von der Aktion Lichtblicke. Die Überraschungs-Bescherung kam wieder kurz vor dem Heiligabend. So wie schon am 23. Dezember 2018, als die Aktion Lichtblicke ihr 20jähriges Bestehen feierte und 2.500 Euro spendete. „Das war eine wunderbare Mitteilung für uns“, kommentieren die Vorstandsmitglieder Dr. Birgitta Behringer und Christiane Breddemann voller Freude, „und wir sagen auf Distanz ganz herzlichen Dank.“...

  • Bochum
  • 23.12.20

Behandlung im Voraus planen in Bochum:
Vierte Ausbildung trotz Corona

Das ambulante Ethikkomitee Bochum (AEB) führt derzeit die vierte Ausbildung von Gesprächsbegleiter*innen durch. Unter ganz besonderen Vorsorge- und Hygienebedingungen haben sich neun angehende Gesprächsbegleiter*innen mit den Trainer*innen zum Workshop getroffen (Bild oben). Ab dem 24.Juni 2021 beginnt übrigens die fünfte Ausbildung für 12 Personen. Anmeldungen und Informationen hierzu finden sich unter www.ethikkomitee-bochum.de.

  • Bochum
  • 22.12.20

FK Jugendfreizeithaus Steinkuhl e.V.
Wahl - Verabschiedung Gerd Ortland

Neuwahl des Vorstandes FK JuMa im Herbst 2020 Im Herbst wurde die Jahreshauptversammlung des Freundeskreises JFH Steinkuhl e.V. (FK JuMa) durchgeführt. Gerd Ortland wurde nach 34 Jahren als Vorsitzender feierlich verabschiedet. Neben den Aktivitäten des JuMa und die finanzielle Förderung durch den FK JuMa wurde auch der Kassenbericht vorgelegt. Neuer Vorsitzender Lutz GollnickBei den Vorstandswahlen gab es folgendes Ergebnis: Neuer Vorsitzender wurde Lutz Gollnick. Als stellvertretende...

  • Bochum
  • 22.12.20

Schützenverein
Der Schützenverein Diana-Sundern beendet das Schützenjahr 2020.

Nachdem bereits viele Höhepunkte im Vereinskalender - das Osterpreisschießen, Vogelschießen, der Vereinsausflug und Vergleichsschießen „coronabedingt“ ausfallen mussten, setzt sich diese Serie der Absagen fort. Zwar konnte zu Jahresbeginn noch das traditionelle Skatturnier ausgerichtet werden und die Jahreshauptversammlung fand auch noch statt, danach kam das Vereinsleben jedoch praktisch zum Erliegen. Zwar wurde immer wieder vorsorglich geplant, unter „Corona-Bedingungen“ war jedoch, da der...

  • Bochum
  • 11.12.20
  • 1
3 Bilder

Spende aus dem Erlös von Zahngold
1226,30 Euro erreichen die Organisation "Let's Start with ABC" Philippinen

Anfang Dezember diesen Jahres konnte sich das von Norbert Hölter im Jahre 2006 gegründete Schülerhilfsprojekt "Let's Start with ABC" auf den Philippinen über einen Spendeneingang in Höhe von 1226,30 Euro freuen. Spender ist der Bochumer Zahnarzt Dr. Stefan Neukirchen von der Bochumer Zahnetage, der es sich seit Jahren zur Aufgabe gemacht hat, den Erlös aus entnommenen Zahngold seiner Patienten*Innen dieser guten Sache zu spenden. An dieser Stelle möchten wir Herrn Dr. Neukirchen, als auch den...

  • Bochum
  • 10.12.20
Im vergangenen Jahr haben sich viele Menschen und Vereine für die DRK-Weihnachtsaktion eingesetzt. Aktuell sucht das DRK nach einer Möglichkeit, dass sie auch in diesem Jahr statt finden kann.

Weihnachtsbetreuung
Wattenscheider DRK sucht nach neuen Möglichkeiten

Zum 34. Mal sollte am 25. Dezember die traditionelle Weihnachtsbetreuung im großen Saal des DRK, Voedestr. 53, stattfinden. Doch die aktuelle Corona Entwicklung zwingt den Wohlfahrtsverband dazu, die Veranstaltung in dieser Form abzusagen. Das DRK sucht nach einer kleineren Alternative. „In Spitzenzeiten hatten wir fast 100 Personen gleichzeitig im Haus, jeder Gast hatte so seine Zeiten und es war stetiger Durchlauf, jedoch zum Kaffeetrinken war am meisten los. Eine Veranstaltung im kleineren...

  • Bochum
  • 25.11.20

Jugendfeuerwehr Bochum: Absage Tannenbaumsammelaktion
Absage Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr Bochum

Genauso regelmäßig wie das Weihnachtsfest folgt normalerweise in den ersten Tagen des neuen Jahres die Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr Bochum.  Leider ist in der aktuellen Situation jedoch Vieles anders als sonst. Um die Vorgaben zur sicheren Jugendarbeit in Coronazeiten einhalten zu können, mussten wir zunächst unsere Übungsdienste wieder absagen. Jetzt leider auch die jährliche Tannenbaumsammelaktion, da aktuell niemand die Lage der kommenden Wochen überblicken kann und somit eine...

  • Bochum
  • 24.11.20

Zur Bochumer Karnevalssession 2020/21
Videobotschaft des Dreigestirns

Dieses Jahr begeht Bochum eine "ausgefallene" Session. Zum Sessionsauftakt haben sich der Festausschuss Bochumer Karneval mit seinem Dreigestirn Prinz Marcus I., Jungfrau Hanna I. und Bauer Armin I. etwas Ungewöhnliches einfallen lassen. Zum 11.11. um 11.11 Uhr sendeten sie live eine Grußbotschaft an alle Jecken - aus der leeren Christ-König-Kirche am Steinring. Anrührende Worte, Gereimtes von Jungfrau Hanna , ein Dreigestirn im Ornat, aber mit Herzchen-Maske sowie die Vorstellung des neuen...

  • Bochum
  • 11.11.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.