Bochumer Motorradclub feiert Jubiläum
25 Jahre Moto-Chevaliers Bochum e.V.

„Wer hat Lust in der Gruppe Motorrad zu fahren?“. Mit dieser Anzeige starteten 1993 unsere Gründungsväter einen Aufruf in einer Bochumer Zeitung. Spontan meldeten sich 30 Personen zu einem ersten Treffen im Restaurant „Borgböhmer“. Hier wurde auch der Grundstein für den Motorrad-Club gelegt. Per 01.01.1994 wurde der Verein „Moto-Chevaliers e.V. Bochum“ gegründet und ins Vereinsregister des Amtsgerichts Bochum eingetragen. Bis heute sind noch 6 der Gründungsmitglieder dem Verein treu geblieben. Auch damals traf man sich schon wöchentlich zu den gemeinsamen Ausfahrten. Ab 1996 wurden dann die ersten Touren über mehrere Tage geplant. Ziele waren schnell gefunden und so ging u.a. es nach Luxembourg, in die Ardennen, nach Frankreich, in die Pyrenäen, nach Kroatien, Korsika, Italien und und und. Die Mitgliederzahl wuchs schnell auf 41 Moto-Chevaliers. Aktuell sind immer noch 34 Moto-Chevaliers aktiv.
Was wäre ein Verein ohne seine Mitglieder, die das Vereinsleben "am Leben" erhalten. Es ist schön fest zu stellen, dass die „Moto-Chevaliers“ seit nunmehr 25 Jahren auf eine erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück blicken können. Erfolgreich deshalb, weil aus dem Motto "weil wir gerne in der Gruppe fahren" heraus die Moto-Chevaliers nicht nur Individualisten sind, sondern weil sich aus dem Kreis der Mitglieder über das übliche Miteinander Freundschaften gebildet haben, die teilweise über Jahrzehnte hinweg, auch über das Motorrad fahren hinaus, Bestand haben. Und dies betrifft nicht nur die Mitglieder, die MCs, sondern in ganz besonderer Weise auch die Sozias, die lieben Ehefrauen bzw. Lebenspartnerinnen, ob sie nun auf dem Motorrad mit fahren oder als sogenannte "Passive" das Vereinsleben so positiv mit gestalten.
Besonders erfreulich ist, dass es in den vergangenen 25 Jahren auf vielen schönen gemeinsamen Touren keinen größeren Unfall gegeben hat und alle wieder gesund zuhause angekommen sind. Das kann gerne so weiter gehen. Getreu dem Motto „nie schneller fahren, als dein Schutzengel fliegen kann“ freuen sich die Mitglieder der Moto-Chevaliers Bochum e.V. auf die nächsten Jahre im Kreise Motorrad begeisterter Mitfahrer/innen. Das Jubiläum wurde ausgiebig im Vereinsheim des Ruderclubs Witten gefeiert.
Näheres zu den sonntäglich stattfindenden Ausfahrten und dem Clubstammtisch gibt es auch unter „www.moto-chevaliers.de“. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Autor:

Klaus-Peter Geismar aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.