30. POKAL DER STADT BOCHUM - Der Zeitplan steht

Finalgefecht des Weltcupturniers 2014
2Bilder

Am 31. Oktober wird der 30. Junioren Weltcup im Damenflorett von der Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid ausgerichtet. Unterstützt werden wir in diesem Jahr auch durch die Cheer Academy Bochum e.V. .

Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Ein wichtiger Schritt die zeitliche Organisation und die Gestaltung der Final Gala konnte nun abgeschlossen werden.

Das Turnier beginnt um 8:30 Uhr mit den Vorrunden Gefechten.
Bis 14:30 Uhr laufen die Runden und ersten Direktausscheide, anschließend folgen die Gefechte der ermittelten 32 besten Fechterinnen.
Um 16:30 treten die ermittelten besten 16, ab 17:30 Uhr die besten 8 Fechterinnen an.

Die Final-Gala beginnt um 18:30 Uhr. Innerhalb dieser treten die besten 4 Fechterinnen um Halbfinale und Finale gegeneinander an um die Siegerin des Weltcupturniers zu ermitteln. Anschließend erfolgt die Siegerehrung.

Unterstützt wird die Final-Gala durch Auftritte der Violets von der Cheer Academy Bochum.

Wir freuen uns auf einen gelungenen Abend und ihren Besuch!

Finalgefecht des Weltcupturniers 2014
Zeitplan des Weltcups 2015
Autor:

Christina Süfke aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen