6:0-Sieg gegen TG Friederika Bochum II im ersten Spiel

Die 1. Damen-Mannschaft des TC Grün-Weiß Bochum gewann überzeugend ihr erstes Heimspiel, von links: Marie-Claire Davidsen, Nadine Davidheimann, Katalina Kutscher, Kathrin Wiecorek
  • Die 1. Damen-Mannschaft des TC Grün-Weiß Bochum gewann überzeugend ihr erstes Heimspiel, von links: Marie-Claire Davidsen, Nadine Davidheimann, Katalina Kutscher, Kathrin Wiecorek
  • hochgeladen von Siegfried Materna

Starker Start der 1. Damen-Mannschaft von TC Grün-Weiß Bochum.

Bei ihrem ersten Spiel der Tennis-Winterhallenrunde trafen sie im Heimspiel in der Ruhr-Lippe-Liga auf die TG Friederika II und gewannen souverän mit 6:0.

Den Anfang machten die Grün-Weißen Nadine Davidheimann mit 6:1, 6:0 gegen Pascaline Javis und Marie-Claire Davidsen mit 6:2, 6:3 gegen Kim Papenheim.
Die Spiele der zweiten Runde wurden dann spannender: Katalina Kutscher hatte vor allem im ersten Satz beim 7:6 Schwierigkeiten, im zweiten Satz hatte ihre Gegnerin Alessa Cremer aber nichts mehr entgegenzusetzen, die Grün-Weiße gewann klar mit 6:2. Das spannendste Spiel lieferten sich im vierten Einzel Kathrin Wiecorek (TC GW Bochum) und Elisabeth Maurer, das Kathrin Wiecorek äußerst knapp mit 5:7, 7:5, 10:6 für sich entscheiden konnte.
Auch die abschließenden Doppel wurden in zwei Sätzen entschieden. Kutscher/Davidheimann (TC GW Bochum) setzten sich gegen Javis/Cremer mit 6:4, 6:4 durch und Wiecorek/Kutscher waren gegen Maurer/Papenheim mit 7:5, 6:3 erfolgreich.
Das nächste Heimspiel der 1. Damen-Mannschaft des TC Grün-Weiß Bochum findet am Samstag, 25. November, um 15 Uhr, auf der Tennisanlage in Bochum-Hordel, Im Zugfeld, statt. Gegner ist dann der TSC Eintracht Dortmund, der als Favorit der Ruhr-Lippe-Liga gehandelt wird.

Autor:

Siegfried Materna aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen