Fliednerhaus in Bochum wird ganztägig geöffnet
Diakonie Ruhr sichert Grundversorgung für Wohnungslose

Wohnungslose Menschen können hier essen, sich ärztlich versorgen lassen und abends unterkommen. Das Fliednerhaus hat nun ganztägig geöffnet. Hier ein Foto von der Neueröffnung im Jahr 2018.
  • Wohnungslose Menschen können hier essen, sich ärztlich versorgen lassen und abends unterkommen. Das Fliednerhaus hat nun ganztägig geöffnet. Hier ein Foto von der Neueröffnung im Jahr 2018.
  • Foto: Stadt Bochum
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Das Fliednerhaus wird ganztägig (24/7) geöffnet: Essen, Trinken, Hygiene und Aufenthalt für die Menschen mit dem Lebensmittelpunkt auf der Straße.
Die Existenzsicherung und Wohnungslosenhilfe der Diakonie Ruhr hat es sich zum Ziel gesetzt, die Grundversorgung von Menschen mit dem Lebensmittelpunkt auf der Straße in Bochum zu sichern und gleichzeitig Mitarbeitende sowie Gäste, Klientinnen und Klienten ihrer Einrichtungen zu schützen. Deshalb gelten seit Mittwoch, 18. März , die im Folgenden aufgeführten Änderungen. Sie richten sich nach den empfohlenen Sofortmaßnahmen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe.

Männerberatungsstelle, Henriettenstraße 36

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr
Postabholung: Montag, Mittwoch und Freitag von 11 bis 12 Uhr

Frauenberatungsstelle, Uhlandstraße 8 a

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr

Fliednerhaus, Am Stadion 7

Öffnungszeiten: an allen Tagen von 0 bis 24 Uhr

Versorgung mit Essen, Trinken, Hygiene, Aufenthalt für Personen

• ohne eigenen Wohnraum (Notschlafstelle oder Straße)

• mit Wohnraum ohne Selbstversorgungsmöglichkeit (Essen „to go“)

Sozialberatung: Freitag von 12 bis 13 Uhr


Die Existenzsicherung und Wohnungslosenhilfe weist darauf hin, dass ab sofort der Zutritt zu ihren Einrichtungen ausschließlich den Nutzenden und den Mitarbeitenden erlaubt ist. Spenden können gerne nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 0234 / 96471-0 oder 0160 /96312924 abgegeben werden.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen