Seniorenbüros bieten einen neuen Workshop an
Ehrenamt KomPass: Welches Ehrenamt passt zu mir?

Ob Sportvereine oder Altenheime, Kindergärten oder Naturschutzbund, Parteien oder Wohlfahrtsverbände – viele Einrichtungen und Organisationen sind auf sie angewiesen, auf Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren und meist mit viel Schweiß und Herzblut den Laden in Schwung halten.

Wie finden Menschen das Ehrenamt, das zu ihnen passt? Z.B. bei einem kostenlosen Workshop, den die Bochumer Seniorenbüros im September/Oktober für interessierte Bürgerinnen und Bürger anbieten.
Der sogenannte Ehrenamt KomPass basiert auf anerkannten Verfahren zur beruflichen Orientierung und zur Vorbereitung auf einen aktiven Ruhestand.
Bei kreativen Übungen und Gruppenarbeiten entdecken die Teilnehmer ihre persönlichen Stärken, formulieren ihre Interessen, besinnen sich auf ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Auch ganz praktische Fragen werden behandelt: Wie viel Zeit kann und will ich investieren? Wie weit kann ich fahren? Welche Qualifikationen und Bescheinigungen brauche ich für welche Tätigkeiten?

Auf dieser Grundlage erarbeitet die Gruppe verschiedene Tätigkeitsbereiche, in denen Jeder das für ihn passende Ehrenamt finden kann. Am Ende erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat, den Ehrenamt KomPass, und die Sicherheit, eine Aufgabe zu finden, die ihnen wirklich Spaß macht.

Der Workshop findet in den Räumen des  Seniorenbüros Südwest, Hattinger Str. 811, 44879 Bochum, statt. Er umfasst 28 Unterrichtsstunden, die sich auf drei Tage verteilen: Freitag, 06.09.2019, 16 – 20 Uhr, Samstag, 07.09.2019,
10 – 17 Uhr und Samstag, 05.10.2019, 10 – 17 Uhr

Anmeldungen sind bis zum 25. August 2019 bei allen Bochumer Seniorenbüros möglich: www.seniorenbuero-bochum.de oder telefonisch unter 0234–77316550. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Autor:

Nataliya Tikhonova aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.