Ehrenamtliche Kümmer in Weitmar
Klöncafé geht an den Start

Endlich ist es soweit! Unsere ehrenamtlichen „Kümmerer“ starten mit ihrer Arbeit. Das erste Klön-Cafe, in dem Sie die Kümmerer kennen lernen können, findet am 22.2.2019, um 15.30 Uhr im Cafe des DRK-Haus der Generationen, An der Holtbrügge 2-8 in Weitmar, statt. Bürger, Nachbarn, Bewohner und Angehörige aus dem Quartier sind herzlich eingeladen.
Durch bürgerschaftliches Engagement und gemeinsames Handeln ist geplant ,  verschiedene Möglichkeiten anzubieten, den vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen im sozialen Umfeld des Quartiers gerecht zu werden. Die ehrenamtlichen Helfer nehmen Anregungen und Wünsche zur Bildung von Freizeitgruppen z.B. für Spiel- Handarbeit und Bewegung entgegen. Diese Anregungen und Wünsche sollen dann im Cafe umgesetzt werden. Das Klön-Cafe findet dann monatlich jeden 3. Freitag im Monat, außer an Feiertagen, statt.
Informationen gibt es beim Team des Quartierprojekts Telefon 02347 94 45 144.

Autor:

Anna Wischnewski aus Bochum

Webseite von Anna Wischnewski
Anna Wischnewski auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.