Nach rund zwei Jahren Bauzeit
Neueröffnung Feuerwehrhaus Altenbochum

8Bilder

Ein neues Zuhause hat die Freiwillige Feuerwehr Altenbochum: Nach gut zweijähriger Bauzeit wurde jetzt das neue Gerätehaus an der Feldmark offiziell eröffnet. Auf rund 600 Quadratmetern haben damit die Löscheinheit, die zuletzt in der alten Schule an der Alten Wittener Straße in Laer untergebracht war, und die Jugendfeuerwehr, die am Pappelbusch in Altenbochum beheimatet war, ein gemeinsames Domizil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen