Weihnachtsbetreuung
Wattenscheider DRK sucht nach neuen Möglichkeiten

Im vergangenen Jahr haben sich viele Menschen und Vereine für die DRK-Weihnachtsaktion eingesetzt. Aktuell sucht das DRK nach einer Möglichkeit, dass sie auch in diesem Jahr statt finden kann.
  • Im vergangenen Jahr haben sich viele Menschen und Vereine für die DRK-Weihnachtsaktion eingesetzt. Aktuell sucht das DRK nach einer Möglichkeit, dass sie auch in diesem Jahr statt finden kann.
  • Foto: DRK Wattenscheid
  • hochgeladen von Jenny Musall

Zum 34. Mal sollte am 25. Dezember die traditionelle Weihnachtsbetreuung im großen Saal des DRK, Voedestr. 53, stattfinden. Doch die aktuelle Corona Entwicklung zwingt den Wohlfahrtsverband dazu, die Veranstaltung in dieser Form abzusagen. Das DRK sucht nach einer kleineren Alternative.

„In Spitzenzeiten hatten wir fast 100 Personen gleichzeitig im Haus, jeder Gast hatte so seine Zeiten und es war stetiger Durchlauf, jedoch zum Kaffeetrinken war am meisten los. Eine Veranstaltung im kleineren Rahmen ist für uns jedoch nicht realisierbar, zumal fast alle Besucher stets ohne Anmeldung kommen und wir gerade zum Weihnachtsfest keine Diskussionen vor Ort führen wollen, welche Gäste in unsere Räum reingelassen werden“, so DRK-Präsident Thorsten Junker mit Bedauern.

Viele einsame- und sozial schwache Besucher freuen sich stets auf diese Veranstaltung, jedoch hält das DRK diese Großveranstaltung aufgrund der steigenden Infektionszahlen für nicht realisierbar.
Da man eine komplette Absage nicht übers Herz brachte und insbesondere bei den bedürftigen Menschen die ausgegebenen Weihnachtstüten mit Lebensmitteln und kleinen Präsenten so begehrt sind, will man auf diese Geste zu Weihnachten nicht verzichten.

DRK packt kleine Weihnachtstüten

„Wir werden daher am 1. Weihnachtstag wieder 150 selbst gepackte Weihnachtstüten ausgeben und so den Besuchern eine Freude bereiten“, verspricht der heimische DRK-Präsident Thorsten Junker.
Hierfür sucht der Verein sowohl Sach- als auch Geldspenden und freut sich über die Geldeingänge der Sparda Bank West e.V., der USB GmbH sowie der hiesigen Bezirksvertretung und bekannten Einzelspendern.

Spenden können auch ab sofort persönlich beim DRK an der Voedestr. 53 abgegeben werden. Dazu gehören insbesondere Weihnachtsartikel und Süßigkeiten, jedoch auch andere Sachen zum Verschenken werden gerne entgegen genommen. Auch Händler wurden angeschrieben, um am Heiligabend Weihnachtsartikel und Backwaren usw. einsammeln zu können und die Tüten zu packen.

Corona-Entwicklung abwarten

„Wir wollen die weitere Corona Entwicklung nebst behördlichen Auflagen abwarten und Anfang Dezember entscheiden, was und wie wir genau am 1. Weihnachtsfeiertag vorgehen. Vielleicht ist auch ein Essen to go am späten Nachmittag möglich“ so Junker weiter.

De Weihnachtsbetreuung wird rein ehrenamtlich geplant und durchgeführt; dabei sind insgesamt ca. 15 Freiwillige beteiligt. Im vergangenen Jahr haben sich viele Menschen und Vereine für die DRK-Weihnachtsaktion eingesetzt. Aktuell sucht das DRK nach einer Möglichkeit, dass sie auch in diesem Jahr statt finden kann. pm

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen