Wenn Triebwerke sich zerlegen
Boeing 777 oder : Was ist los beim Flugzeughersteller Boeing?

Symbolfoto
Pixabay

Nun bleibt sie am Boden die Boeing 777 .
Zwei Motorenexplosionen an einem Tag, zeigen uns welche Gefahren unter den Tragflächen lauern.
Erneut hat der Flugzeughersteller Boeing ein Problem. Nach dem Brand eines Triebwerks einer Passagiermaschine von Typ 777 der US -Gesellschaft United Airlines rief Boeing seine Kunden am Sonntag dazu auf,128 Maschinen des Typs vorerst am Boden zulassen. Vielleicht sollten sie auch dort verbleiben. 
Es ist ein Skandal was alles abhebt und Menschenleben gefährdet. Was wird da eigentlich verbaut frage ich mich als Laie ? Die US -Luftfahrt - Aufsichtsbehörde FAA ordnete Untersuchungen der Flugtauglichkeit aller 777 mit den Triebwerken PW4000 von Pratt &Whitney an.
Zur Erinnerung: 
Wegen des Brands des Triebwerke einer Boeing 777 von United Airlines war am Samstag ein Flugzeugträger in ein Wohngebiet nahe der US -Großstadt Denver gestürzt.
Kurz nach dem Start stand eine Notlandung an. Ein kleines Wunder das niemand verletzt wurde.
Fall 2 : 
Bei einem Fracht - Jumbo von Longtail Aviation explodierte kurz vor dem Start am 2o.Februar 2021 im niederländischen Maastrich ein Triebwerk. Es kam zu Schäden am Boden. Autos und und Häuser wurden zerstört. Zwei Menschen wurden verletzt.
Rückblick:
Wir erinnern uns 346 Tote bei zwei Abstürzen der 737 MAX . 
Und man fragt sich...
Was ist beim US -Flugzeugbauer Boeing los?
Und wem vertrauen wir da unser Leben an?

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

95 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen