Bei Netto im Kühlhaus einkaufen

Anzeige
Am 12.07.11 hat Netto an der Herner Str. in Bochum -Riemke nach einer Umbaupause den Laden wieder geöffnet.
Der Verkaufsraum ist viel größer und das Sortiment umfangreicher geworden.
Über die Preise will ich auch nicht meckern. Alles könnte sehr schön sein, wenn man mal in Ruhe durch die Reihen gehen könnte um sich die Waren
genauer anzusehen . Dies aber verhindert dort die Kälte im Laden, die nicht etwa vom Personal ausgeht, nein. Ich verlasse nach kurzer Zeit immer fluchtartig das Geschäft, denn trotz schlechten Sommerwetters trage ich noch keine gefütterten Schuhe und auch keine Handschuhe.
Mit kalten Händen und Eisfüßen verlasse ich immer den Netto- Laden und das geht auch anderen Kunden so. Diese Tatsache müßte doch abzustellen sein oder? Aber vielleicht soll sich das Personal ja warm arbeiten, oder das Motto gilt hier "Frischware hält sich Länger"!
0
1 Kommentar
17.449
Volker Dau aus Bochum | 30.08.2011 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.