Wieder in Gerthe - Buntes Kinder-Sommer-Fest am Ende der Schulferien

Anzeige
Bochum: Gerthe | Zum zwölften Mal veranstaltet der INitiativkreis GErthe e.V.(InGe) das Kinder-Sommer-Fest unter dem Motto: „Zurück aus den Ferien, zurück in Gerthe!“, ein Spielnachmittag für alle Kinder.

Durch das Programm führt die durch das Kinderschminken bekannte „Rumpeline“ mit einer Spiel, Spaß und Ballonshow sowie Tänze zum Mitmachen für alle. Hüpfburg und Spielstände sorgen für Bewegung und Spaß.
Am Stand der Stadtbücherei werden kleine, spannende Geschichten vorgelesen und bei der freiwilligen Feuerwehr, Löscheinheit Nord, kann an der Spritzwand für das Löschdiplom geübt werden. Tierischen „Überraschungsbesuch“ gibt es dann am Infostand des Tierparks. Ob kuscheliges Streicheltier oder geschmeidiges Reptil wird noch nicht verraten.
Beim Imker allerdings weiß jeder, das Biene Maja und Co für den Honig sorgen. Nur wie genau das vor sich geht, verrät dann der Imker.
Für Eltern und Großeltern wird es interessant, wenn die Kinder des Kindergartens Kindervilla an der Dreihügelstraße vorführen, wie man tanzt und rappt. Ein Flohmarkt für Kinder wird auch vor Ort sein, und das eine oder andere Spielzeug wird seinen Besitzer wechseln. Für Mutige gibt es eine lange „Rollenrutsche“, bei der es besonders aufregend ist, sie rückwärts und mit geschlossenen Augen zu bewältigen.
Ein Kinderflohmarkt ist geplant. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten beim Salon Zauberstube, Lothringer Straße 28, Tel: 89 07 031.
Um den kleinen Hunger zu bekämpfen, backen Mitglieder des INitiativkreises GErthe frische Waffeln und grillen Würstchen.
Wenn der Wettergott mitspielt, wird es ein abwechslungsreicher Nachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.