Diskussion mit Kandidaten zur Wahl des EU-Parlaments

Anzeige
Am kommenden Montag gibt es eine gemeinsame Podiumsdiskussion mit den EU-Kandidaten verschiedener Parteien, der Montagsdemo und allen anderen interessierten Bürgern. Zugesagt haben Vertreter der SPD, CDU, Piratenpartei und der MLPD. Schwerpunktmäßig wird es um die europaweite Sozial- und Umweltpolitik gehen. Viele Wahlberechtigte meinen immer noch, das EU-Parlament hätte keinen direkten Einfluss auf nationale Gesetze. Doch mehr und mehr greift europäisches Recht wie z.B. das Verbot von herkömmlichen Glühbirnen.

Die EU-Kandidaten können persönlich auf diese Probleme angesprochen werden und müssen „Farbe bekennen“. Wie bei vergangenen ähnlichen Veranstaltungen wird eine spannende Debatte erwartet.

Die Podiumsdiskussion findet am Montag, 05.05.14, um 18.00 Uhr auf der Kortumstr. zwischen Drehscheibe und Citypoint statt.

Ulrich Achenbach
Moderator
0
1 Kommentar
4.378
Ulrich Achenbach aus Bochum | 05.05.2014 | 23:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.