offline

Marion Kamerau

Marion Kamerau
2.089
Lokalkompass ist: Bochum
2.089 Punkte | registriert seit 17.04.2013
Beiträge: 42 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2.443
Folgt: 4 Gefolgt von: 16

Bochum, ich will weg aus Dir - Fortsetzung 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 22.08.2014

Ist noch gar nicht lange her, da habe ich hier meinen Beitrag eingestellt „Bochum, ich will weg aus Dir“ und die aus meiner Sicht dafür gegebenen Gründe angeführt. Heute Morgen musste ich in der WAZ lesen, dass ein mittelständisches Handwerksunternehmen (40 Mitarbeiter) jetzt seinen Firmensitz von Bochum nach Recklinghausen verlegt. Grund dafür ist u.a. auch, so habe ich das verstanden, dass man sich beim Amt für...

Bochum, ich will weg aus Dir! 8

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 08.08.2014

Was macht unser Bochum für Gewerbebetriebe so unattraktiv? Richtig, die im Vergleich zu den umliegenden Städten deutlich höhere Gewerbesteuer! BP beabsichtigt offenbar seinen Standortwechsel von Bochum nach Düsseldorf. Interessant wäre doch die Frage, ob unsere Stadtoberen sich vielleicht mal die Mühe gemacht haben, sich nach dem warum zu erkundigen! Was macht Bochum für die Neuansiedlung von jungen Familien so...

Wenn ein Mensch stirbt! 4

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 07.08.2014

Irgendwann endet unser aller Leben, Geburt und Tod der normale Kreislauf. Ich wünsche allen neuen Erdenbürgern, dass sie mit Liebe und Freude empfangen werden und diese Freude und Liebe anhält, auch wenn deren Lebensweg nicht immer gradlinig verläuft. Den Menschen, die ihren letzten Lebensweg gehen müssen wünsche ich, dass Menschen ihnen beistehen, sie still begleiten. Das ist in unserer Gesellschaft leider nicht...

Warum sind wir, wie wir sind? 1

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 31.07.2014

Warum sind wir, wie wir sind? Was ist mit uns? Fehlt uns Empathie? Sind wir ein Volk von Egoisten? Da schließe ich mich auch nicht aus. Gestern war ein großer Bericht in der Zeitung, dass immer mehr Eltern aus den sogenannten Entwicklungsländern und den zunehmenden Kriegsgebieten ihre Kinder allein auf den Weg schicken, um Krieg und Elend zu entfliehen. Wer selber Kinder hat kann sicher nachvollziehen, wie schwer diese...

Mensch sein 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 28.07.2014

Die ganze Welt ein Pulverfass, da habe ich gestern diese Zeilen gefunden und finde, die passen wunderbar in diese Zeit! Für einen Augenblick lang in einer Kirche stehen. Für einen Augenblick eins sein mit den Mauern, mit den Fenstern, mit den Bögen, den spitzen und runden, mit Himmel und Erde, mit gestern und heute, mit Leib und Seele, mit mir und den anderen, mit Freunden und Feinden, mit Gott in...

Pkw-Maut 1

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 18.07.2014

Die Pkw-Maut, so überflüssig wie ein Kropf. Da macht man Pläne und überlegt, wie man dass Staatssäckel auffüllen kann und verfällt auf diese wahnwitzige Idee. Unterm Strich bleiben von den erwarteten Einnahmen von ca. 600 Mio Euro ca. 200 Mio Euro übrig. Alles andere frisst die Verwaltung etc. Wir in NRW können davon mit Mehreinnahmen von ca. 12,5 bis 15 Mio Euro rechnen. Allerdings muss NRW mit allein 1,5 Mio Einwohnern...

Rücktritt des stellvertretenden Landeschefs der AfD Sachsen 19

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 26.06.2014

Der stellvertretende Landeschef der Alternative für Deutschland kurz AfD, in Sachsen, Thomas Hartung, hat alle seine Ämter niedergelegt. Der Grund? Abwertende Äußerungen über Menschen mit Downsyndrom! M.E. nicht das erste Mal, dass Äußerungen von Mitgliedern der AfD in diese Richtung gehen und zwar sowohl gegen Behinderte, als auch Hartz IV Empfängern, Rentnern und Menschen mit Migrationshintergrund. Das ist der Grund,...

Wie geht es weiter in Bochum? 3

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 26.06.2014

Bochum: Bochum Total | Der Kämmerer der Stadt Bochum, Manfred Busch, verfügt am 24.06.2014 eine Haushaltssperre. Hat sich die finanzielle Lage der Stadt Bochum nach der Kommunalwahl bis jetzt so verschlechtert? Wurde der Wähler getäuscht? Nein, wir alle konnten und mussten wissen, wie desolat der Haushalt der Stadt Bochum ist! Es stellt sich allerdings für mich die Frage, wie konnte die SPD so viele Stimmen bei der Kommunalwahl...

Das gibt es wirklich!!! 4

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 18.06.2014

Bochum: Allgemein | Was musste ich heute Morgen in der WAZ Bochum lesen? Da sind die Helfer des THW im Dauereinsatz und das auch noch ehrenamtlich und ein Anwalt beschwert sich, dass er sich von einem Toilettenhäuschen „Dixieklo“ gestört fühlt, das im Rahmen eines Einsatzes, nach dem Orkan, zur Seite geräumt und vor seinem Haus platziert wurde, um den Einsatzkräften freie Fahrt zu ermöglichen. Ein anderer Zeitgenosse beschwert sich über den...

Servicewüste 4

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 16.04.2014

Befinden wir uns in einer Servicewüste, ist das Desinteresse oder doch Gleichgültigkeit? Seit dem 14.04.2014, jedenfalls seit diesem Tage habe ich das Schild „AUFZUG DEFEKT!“ im Bahnhof Bochum wahrgenommen. Dieser Aufzug führt auf die Bahnsteige 5 und 6. Jetzt könnte man ja denken, was soll es, die paar Treppen schafft doch jeder!? Eben nicht! Zum Einen gibt es Menschen mit Beeinträchtigungen und zum Anderen gibt es, man...

Hopizbasar im Hospiz St. Hildegard 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 26.03.2014

Hallo, ich möchte auf den diesjährigen Frühjahrsbasar im Hospiz St. Hildegard hinweisen. Es gibt nicht nur das eine oder andere Flohmarktschnäppchen, sondern Kaffee und Kuchen und ganz viel Fröhlichkeit. Der Basar findet am 29./30.03.14 statt. Am Samstag geht es um 14.00 Uhr los und am Sonntag schon morgens, wenn ich mich recht erinnere, ab 11.00 Uhr. Vielleicht sehen wir uns ja dort. Ich bin wie jedes Jahr wieder...

Abfallentsorgung

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 25.03.2014

Hildegard, Dir würde im wahrsten Sinne des Wortes der Kamm schwellen. Da hat man seit einigen Tagen in Steinkuhl die Haltestelle „Markstraße“ wegen einer Baustelle um verlegt und eine sogenannte „Ersatzhaltestelle“ einige Meter dahinter eingerichtet. Das an sich ist ja auch lobenswert. Gestern Abend, ich stand mit meinem Schatz an dieser Haltestelle und musste mir bzw. uns die Frage stellen, warum hat man nicht auch einen...

Pendlerverkehr 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 19.03.2014

Nie konnte ich mir vorstellen, dass morgens so viele Menschen von A nach B fahren, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Konnte mir eine Anfahrt nach Bergkamen ohne Auto gar nicht vorstellen. Was soll ich sagen, es klappt wunderbar, jedenfalls bis Kamen. Denn von da nach Bergkamen geht es nur mit dem Bus, mit dem Schnellbus, der braucht allerdings seine Zeit! Schnell ist ja auch relativ. Da gehöre ich allerdings zu den...

Lebensverlängerung - vegan 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 13.01.2014

Mit 30 Jahren stirbt ein Pferd, das niemals hat ein Bier geleert. Mit 20 sterben Schaf und Ziegen, die niemals Schnaps zu trinken kriegen. Die Kuh trinkt Wasser nie mit Rum, nach 18 Jahren fällt sie um, Mit 15 Jahren ist das Leben für den Hund schon um, auch ohne Whisky, Schnaps und Rum. Die Katze schleckt nur Milch allein, sie geht nach 13 Jahren ein. Das Huhn legt Eier für Likör, 6 Jahre lang - dann lebt's...

Noch ein Rat zum Jahresanfang 2

Marion Kamerau
Marion Kamerau | Bochum | am 10.01.2014

Noch ein Rat zum Jahresanfang Wenn man heut tagtäglich hört, was die Gesundheit schrecklich stört, dürfte man, an dem gemessen, nichts mehr trinken, nichts mehr essen. Überall hat man was gefunden, was mit Lebensgefahr verbunden, dass‘ einem dem Genuss vermiesen wenn auch längst noch nichts bewiesen! Das ist zu fett, das zu bleiverstaubt, `s Hundertste ist nicht erlaubt. Doch man soll nichts übertreiben,...