Das war das letzte Heimspiel "anne Castroper"

Anzeige
Der VfL Bochum plant auch in Zukunft mit Publikumsliebling Patrick Fabian. Der Vertrag wurde bis Ende Juni 2019 verlängert.
Der VfL Bochum 1848 hat sich zum Abschluss der Saison einen Zähler gegen den SSV Jahn Regensburg erkämpft. Vor 20.811 Zuschauern im Vonovia Ruhrstadion hauten beide Teams noch einmal alles raus. Die starken Gäste gingen durch Torjäger Grüttner in Führung (64.). Cheftrainer Robin Dutt ging in der Schlussphase auf volle Offensive. Der eingewechselte Johannes Wurtz hielt beim Schuss von Tim Hoogland den Fuß rein - 1:1! Dabei blieb es, der VfL schließt die Spielzeit auf Rang sechs ab! Fotos: Andreas Molatta
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.278
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 16.05.2018 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.