Springturnier beim RV Stiepel Höhepunkt: „Großer Preis der Sparkasse“

Anzeige
Spannende Springprüfungen erleben die Zuschauer am Wochenende beim RV Stiepel. (Foto: Privat)
Bochum: Reitanlage Monstadt | Drei Wochen nach dem Dressurturnier steht nun das nächste Großereignis auf dem Programm. Vom 27. bis 28. August richtet der RV Bochum Stiepel ein Springturnier auf der Reitanlage Monstadt, Gräfin-Imma Straße 173 aus.

Das Turnier wird Samstag um 9 Uhr mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A ** eröffnet und endet um 20 Uhr mit einem Mannschaftsspringen der Klass A** unter Fluchtlicht. Davor wird noch der Sieger im Jubiläumsspringen, einer Punktespringprüfung der Klasse M* mit Joker, ermittelt.
Am Sonntag beginnt das Turnier um 8.45 Uhr mit einer Springprüfung der Klasse A* für Nachwuchsreiter. Die Veranstaltung endet mit dem Höhepunkt des Turniers, „ Dem großen Preis der Sparkasse Bochum“ einem M*- Springen mit Siegerrunde, welches um 17 Uhr beginnt. Von den Aktiven des Vereins können die Zuschauerinnen und Zuschauer gute Leistungen erwarteten, da der bisherige Saisonverlauf für den Großteil der Stiepeler Reiterinnen und Reiter hervorragend war. Viele Platzierungen von Klasse E bis S erritten die reiterinnen und Reiter aus dem Bochumer Süden und wollen vor eigener Kulisse noch einmal besonders glänzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.