Bönen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

5 Bilder

Kleiner Weihnachtsmarkt an der Margarethenkirche in Methler

Ich hatte dieses Mal für den sehr schönen, kleinen Weihnachtsmarkt, in meinem Heimatort, leider nicht viel Zeit. Dann kam noch das schlechte Wetter am Samstag dazu und da machte das Fotografieren nicht gerade viel Spaß.  Aber am Sonntag konnte ich allerdings ein paar Aufnahmen machen und hatte sogar die Möglichkeit im Kirchturm den Markt von Oben festzuhalten.  War eine tolle Aussicht...

  • Kamen
  • 15.12.19
  •  1

Die neue Stiftung „Gutes Tun“ geht nun an den Start
Regionale Projekte unterstützen

Letzte Woche fand im Schloss Heeren die Gründungsversammlung der neuen Stiftung „Gutes Tun“ statt. Dort waren die Gründungsstifter anwesend und unterzeichneten die symbolische Gründungsurkunde. Ähnlich wie die Bürgerstiftung in Unna wird sie künftig in Fröndenberg, Holzwickede und Kamen unterschiedliche. „Gutes Tun“ wird in den drei Kommunen dabei als Dachstiftung die Plattform für alle Aktivitäten bieten. Dadurch ist gewährleistet, dass z.B. Geld von Kamener Stiftern auch nur für Zwecke in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.12.19
  •  1
  •  1

Weihnachtskram-Tauschbörse im Stadtteilbüro Heeren-Werve mit großem Erfolg
Heeren-Werver Adventskalender

Ein Riesenandrang herrschte am Dienstagabend im Stadtteilbüro Heeren-Werve. Hinter Türchen Nummer 10 stand im Heeren-Werver Adventskalender eine Weihnachtskram-Tauschbörse mit Fairtrade-Heißgetränken und -Gebäck. Organisiert wurde die kleine, nachhaltige Aktion vom Stadtteilbüro und der Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen. Kleines Büro - großer Erfolg. Jakob Hamborg und Jutta Eickelpasch waren überrascht und erfreut über den Andrang und die gute Stimmung. Viele Gäste haben eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.12.19
Der finnische Autor Antti Tuomainen (3.v.l.) wird in Kamen zu Gast sein. Bereits diese Woche besuchte er zu Recherchezwecken die Sesekestadt.

Mord am Hellweg 2020
Spektakuläre und mörderische Auftaktshow geplant

Es sind zwar noch gut neun Monate bis zum nächsten „Mord am Hellweg“, doch die Vorbereitungen für das internationale Krimifestival, das am 19. September 2020 beginnt, laufen bereits auf Hochtouren. Dabei soll es eine spektakuläre Auftaktshow zur großen Jubiläumsausgabe „Mord am Hellweg X“ geben. Bis zum 14. November 2020 wird die Hellweg-Region bereits zum zehnten Mal zum Schauplatz fiktiver Verbrechen. Krimi-Begeisterte bekommen einen Einblick in die Vielfalt und den Facettenreichtum des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.12.19

KreisSportBund Unna lädt Eichendorffschüler auf die Eisbahn ein
Ausflug auf die Winterwelt Kamen

Plötzlich gab eskein Halten mehr: Mit 50 Kindern stürmte die OGS der Eichendorffgrundschule die Kamener Winterwelt. „Wir waren positiv überrascht, dass die Kinder sich so dermaßen über das Schlittschuhlaufen gefreut haben“ so Björn Hebeler als Verantwortlicher Leiter des Trägers KreisSportBund Unna. „So etwas müssen wir öfter machen!“ Möglich wurde die Aktion, durcheine unkomplizierte Kooperation mit der Stadt Kamen und der Sparkasse UnnaKamen . So konnten die OGS-Kinder einen aktiven...

  • Kamen
  • 11.12.19

Gewinnspiel
Howard Carpendale live in Dortmund

Nach fünf ausverkauften Shows in Berlin wird Howard Carpendale seine neueste Erfolgsproduktion „Die Show meines Lebens“ anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums fortsetzen! Die Nachfrage zu seiner exklusiven Konzertreihe ist so groß, dass diese 2020 auf große Deutschland-Tour geschickt wird. Bei insgesamt 18 Konzerten können die Fans ihrem Star ganz nah sein. „Die Show meines Lebens“ ist ein ganz besonderes Konzerterlebnis mit vielen Hautnah-Momenten und den größten Hits aus 50 Jahren Howard...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  •  3
Der Kamener Autor Heinrich Peuckmann ist mit seinen Kriminalromenen "mörderisch" auf Erfolgskurs. Foto: Stefanie Silber
2 Bilder

Anerkennung für Peuckmanns neuen Kriminalroman „Im Kerker“
Kamener Autor "mörderisch" auf Erfolgskurs

Zum „Buch der Woche“ beim „Syndikat“, dem größten Krimiautorenverband, ist Heinrich Peuckmanns neuer Kriminalroman „Im Kerker“ schon gewählt worden. Zudem tauchte er auf einer Empfehlungsliste des bekannten Krimiautors Klaus Peter Wolf auf, der mit seinen Ostfriesenkrimis regelmäßig an der Spitze der Bestsellerlisten steht. „Was ich lese, wenn ich nicht schreibe“ ist seine Liste etitelt. Und diesmal empfiehlt Klaus Peter Wolf  Peuckmanns neuen Krimi. Es ist die achte Folge mit seinem...

  • Kamen
  • 09.12.19
Bürgermeister Roland Schäfer hat die sogenannten "RSO Weihnachtselfen" der Realschule Oberaden (RSO) im Ratssaal der Stadt Bergkamen empfangen.

Bergkamen: Realschüler verteilen Geschenke und besuchen anschließend den Bürgermeister
Fleißige Weihnachtselfen unterwegs

Die "RSO-Weihnachtselfen" sind ein Nächstenliebe-Projekt der Realschule Oberaden, bei dem rund 70 Schüler*Innen kleine Geschenke im Stadtgebiet verteilen. Bereits zum dritten Mal wurde dieses vorweihnachtliche Projekt mit den Religionskursen durchgeführt. Hierzu waren die "Weihnachtselfen" einen Vormittag im Stadtgebiet unterwegs und haben ihre selbst gebastelten Geschenke verteilt. Ob im Seniorenheim, in der Apotheke, bei der Polizei, in den Lebensmittelmärkten oder einfach auf der Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.12.19
  •  2
  •  1
6 Bilder

Weihnachten mit „Education for all“
Zehn Tonnen Hilfsgüter verschenkt

Zehn Tonnen neuer Hilfsgüter verschenkte EFA (Education for all) am Nikolaustag. Und bis Weihnachten sollen noch mehr folgen. All das erfordere natürlich einen enormen logistischen Aufwand, daher hat EFA-Vorsitzender Dirk Fißmer ein paar Helfer mobilisiert: „So konnten wir jede Menge Kleidung und andere Gebrauchsgegenstände an die Obdachlosenhilfe „Gast-Haus“ in Dortmund übergeben“, verrät er.  Desweiteren gingen an den Flüchtlingshelferkreis in Bergkamen mehrere Wagenladungen Baby-und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.12.19
Manuela Sieland-Bortz (links) und Sabine Ostrowski (Mitte) haben wieder ein breit gefächertes Programm zusammengestellt. Neben etablierten Angeboten ist auch wieder eine Vielzahl neuer Kurse und Einzelveranstaltungen zu finden. Foto: privat

VHS Bergkamen: Neues Semester startet am 20. Januar
Vielfältiges Bildungsangebot mit 150 Kursen

Das neue Semester beginnt am 20. Januar und umfasst rund 150 Kurse. Das druckfrische Programmheft wird ab Montag im Stadtgebiet verteilt und liegt ab Mittwoch an allen bekannten Stellen aus. Anmeldungen werden ab Veröffentlichung persönlich, schriftlich, telefonisch und online vom VHS-Team angenommen. Die Kontaktdaten können dem VHS-Programm entnommen werden. Der Bereich Ernährung/ Kulinarisches richtet sich an Interessierte, die Fertiggerichten und Fast-Food den Rücken kehren möchten. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.19

„Herzkissen“-Aktion 2019 in Bergkamen
Schüler nähen für krebskranke Frauen

Auch in diesem Schuljahr haben Schüler*Innen der Jahrgangstufe 8 und 9 im Rahmen der Projekttage Herzkissen für krebskranke Frauen genäht. 18 Schüler*Innen nähten an den zwei Tagen 80 Herzkissen. Diese wurden nun an den Herzkissenverein sowie an das Klinikum Lünen übergeben. Unterstützt wurde die Aktion vom Dortmunder Herzkissen e.V. sowie von der Bergkamener Filiale der Volksbank Kamen-Werne. Das Projekt, welches nun bereits zum vierten Mal stattgefunden hat, unterstützt das Lünener...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.19

Der neue Kalender für 2020 ist da
Historische Ansichten aus Kamen

Der Historische Kalender von Kamen nimmt den Betrachter mit auf eine Zeitreise: auf zwölf Monatsblättern dokumentiert er die Geschichte Kamens. Im April isz zum Beispiel die Lutherkirche um 1920 zu sehen, im August das Haus von C.J. Winter in der Borsigstraße (1855-1914),der 1886 die Kesselschmiede und das Tiefbauunternehmen seines Vaters Carl Julius Winter am damals neuen Kamener Bahnhof übernahm. 1898 ließ sich Winter direkt an seinem Werk diese Villa bauen.  Im November ist eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.12.19
  •  1
Der Nikolaus war gestern in der Amselstraße zu Besuch. Foto: GCP
2 Bilder

Vorweihnachtliche Mieteraktion in Bergkamen
Hupps, der Nikolaus war gestern schon da

Die Nachbarschaft in Bergkamen versammelte sich gestern auf dem Spielplatz in der Amselstraße und wartete auf den Ehrengast: Den Nikolaus höchstpersönlich. Zum sechsten Mal in Folge lud die Hausverwaltung Grand City Property (GCP) in Bergkamen mit dem Ziel ein, die Nachbarschaft zusammenzubringen und das Miteinander zu stärken. Die Freude der kleinen Mieter war groß, als der Nikolaus in seiner roten Kutte auf dem Spielplatz zwischen den Wohnhäusern auftauchte. In seinem vollgepackten...

  • Kamen
  • 03.12.19
  •  1
  •  1
Die Jury mit den vier Klassensiegerinnen Liona Fischer, Navina Alamon, Aylin Cetinkaya und Sharmila Shanmugam (vorne von rechts). Foto: Pytlinski/SGB
2 Bilder

Städtisches Gymnasium Bergkamen
Liona Fischer ist Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2019

Von Nervosität auf der Schulbühne des Gymnasiums trotz großen Publikums keine Spur: Liona Fischer heißt die Siegerin der Schulrunde des Vorlesewettbewerbs. Die Schülerin aus der Klasse 6c überzeugte die Jury mit ihrer Darbietung aus Enid Blytons Mädchenbuchserie „Dolly“. Platz zwei ging an Sharmila Shanmugam (6b), die mit einem Auszug aus der Kinderbuchreihe „Gänsehaut“ von R.L. Stine zu überzeugen wusste. Damit werden die beiden Schülerinnen das Gymnasium beim Stadtentscheid im Januar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.12.19
6 Bilder

Weihnachtsmarktbuden am Wochenende auf dem Willy-Brandt-Platz
Programm beim Adventsmarkt in Kamen

Eine interessante Auswahl an Weihnachtsmarktbuden lädt zum Besuch des Adventsmarktes ‎vom 29. November bis zum 1. Dezember in Kamen ein. Parallel zur Winterwelt auf dem Alten Markt geht die ‎Bandbreite der weihnachtlich beleuchteten Stände auf dem Willy-Brandt-Platz von Kunst und Co. ‎über Weihnachtsdekoration bis hin zu außergewöhnlichen Geschenkideen. Es gibt aber auch ‎Buden, an welchen der Besucher vielleicht ganz neue Erfahrungen machen und sich auch über Themen mit etwas anderen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.11.19
Die Erfolgsshow feiert 40 Jahre Super Trouper.

Gewinnspiel
ABBAMANIA in Oberhausen

Doppelplatin, Platz 1 in Schweden und in Großbritannien und somit eines der erfolgreichsten und prägendsten ABBA Alben aller Zeiten. Oberhausen. „Super Trouper“ wurde 1980 veröffentlicht und feiert somit 2020 40-jähriges Jubiläum. ABBAMANIA zelebriert diesen besonderen Geburtstag mit einer schillernden, einzigartigen und abbatastischen „Super Trouper Tour“, die im kommenden Jahr wieder die Zuschauer in Deutschland und Österreich begeistern wird. Doch wird nicht nur der Geburtstag des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.11.19
Für The Kelly Family ist und bleibt „Over The Hump“ ein nicht wegzudenkender Meilenstein ihrer Karriere! Zum ersten Mal wird dieses Album am Stück und live zu erleben sein.

Gewinnspiel
Karten gewinnen für The Kelly Family live in Dortmund

Jede erfolgreiche Band veröffentlicht in ihrer Karriere das eine, ganz besondere Album, das ihr den Durchbruch bringt. Dortmund. Bei The Kelly Family war es das im Sommer ´94 veröffentlichte legendäre Album „Over The Hump“.[/text_ohne] Ein Album, das von nun an alles im Leben der Kellys verändern sollte. Ein Album, mit dem die Kellys von heute auf morgen von Straßenmusikern zu Megastars wurden. Mit Hits wie „An Angel“, „First Time“, „Why Why Why“ und vielen anderen, verkaufte sich dieses...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.11.19
  •  3
  •  5
10 Bilder

Aus der alten OGS wird die „Bunte Wiese“

Als die Overberger Grundschule im Jahr 2006 mit der Über-Mittags-Betreuung von Kindern begann, wurden gerade mal 24 Kinder betreut. Seitdem hat sich einiges geändert: Rund 70 Schülerinnen und Schüler werden heute in der OGS mit einem Mittagessen versorgt, sie können dort beispielsweise ihre Hausaufgaben erledigen oder mit den Mitschülern spielen. Für die 70 Kinder waren die bisherigen Räume der OGS viel zu klein. Ein Problem, das viele Schulen teilen, denn als sie gebaut wurden, gab es diese...

  • Kamen
  • 24.11.19
Die jungen Rechenkünstler bei der Siegerehrung in der Schulbibliothek. Foto: Stasch/SGB

12 Schülerinnen und Schüler lösen Ticket für die zweite Runde
Siegerehrung der 59. Mathematik-Olympiade

Bei der Siegerehrung der mittlerweile 59. Mathematik-Olympiade freuten sich 14 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen über beeindruckende Ergebnisse. Vor den Herbstferien hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuhause an den Aufgaben gearbeitet und sehr gute Lösungen ermittelt. Dabei ging es in der ersten Runde nicht nur um das Lösen der Aufgaben, sondern auch um eine gute Darstellung der Lösungswege. Schulleiterin Bärbel Heidenreich gratulierte nun den...

  • Kamen
  • 21.11.19
Lucas Rieger im Finale von „The Voice of Germany 2019“. Foto: SAT1/Pro7

Lucas Rieger mit Max Raabe im Finale von „The Voice of Germany 2019“
Guten Tag, liebes Glück!

Auch wenn Lucas Rieger nicht als Sieger am spannenden Finalabend von „The Voice of Germany“ hervorgehen konnte, war es für den Kamener ein guter Tag, um glücklich zu sein. Denn einer Gesangskarriere steht nun nichts mehr im Wege. „Steht das Glück vor der Tür, dann lass' ich es rein“, lautet eine Textzeile aus dem Max-Raabe-Ohrwurm, den sich der 20-jährige Kamener nicht nur für das Duett mit dem Star, sondern scheinbar vor jedem Auftritt zu Herzen genommen hat. Mit der beschwingten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.19
Hauptgrund, warum die Schulpsychologen zu Rate gezogen wurden, war das Fernbleiben vom Unterricht. Foto: Jungvogel

Jahresbericht der Schulpsychologen - 451 Fälle im letzten Jahr
Immer mehr Schulverweigerer

Schulverweigerung oder aggressives Verhalten, psychische Probleme, Prüfungsangst oder auch erhebliche Schwierigkeiten beim Schreiben, Lesen und Rechnen: Manchmal brauchen Lehrer, Eltern und Schüler Unterstützung. In diesen und vielen anderen Situationen sind die Schulpsychologen der Schulpsychologischen Beratungsstelle für den Kreis Unna die richtigen Ansprechpartner. Im vergangenen Schuljahr waren sie erneut stark gefragt. Das geht aus dem Arbeitsbericht hervor, den der Leiter der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.11.19
Die zweitgrößte Trabant-Fangemeinde im Kreis gibt es laut Statistik in Kamen: Sechs Trabis sorgen hier regelmäßig für etwas Nostalgie im Straßenverkehr. Foto: Ute Büschleb

29 Trabis gezählt
Kult kurvt durch den Kreis Unna

Als am 9. November 1989 die Mauer zwischen West- und Ostdeutschland fiel und damit das große Reisen im Land begann, war er ein reiner Gebrauchsgegenstand. Heute, 30 Jahre später, ist er Kult: der Trabi. Zwar rollte der letzte Trabant bereits 1991 vom Produktionsband, im Kreis Unna düsen allerdings noch immer 29 der DDR-Kutschen durch die Straßen. Die höchste Wahrscheinlichkeit, einem Trabi zu begegnen gibt es wohl im Nordkreis. Alleine in Lünen werden immerhin acht Exemplare des Kult-Autos...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.11.19
  •  1
Die Kinder des Awo-Familienzentrums „Flohkiste" erkundeten den Sesekepark.

Mitmach-Aktion von Lippeverband und Stadt Kamen
Kinder erkunden Seseke-Park

Die Vorschulkinder des Awo-Familienzentrums „Flohkiste“ haben sich in der vergangenen Woche spielerisch mit der Umwelt im Seseke-Park beschäftigt. Unter der Leitung der Umweltpädagogin Christiane Hüdepohl und des Kinderbuchautors und „Flusspoeten“ Thorsten Trelenberg haben sie dabei unter anderem die verschiedenen Flussbewohner kennengelernt. Initiiert vom Lippeverband und der Stadt Kamen sollen die Kinder in den kommenden Monaten bei weiteren Veranstaltungen zu kleinen Fluss-Expertinnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.11.19

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.