Herbstleuchten im Maximilianpark (II)

Anzeige
Hamm: Maxipark |

Das diesjährige Herbstleuchten im Maximilianpark in Hamm findet vom 20. Oktober bis 5. November 2017 zum neunten Mal statt.

Der Maxi-Park wurde aus dem ehemaligen Gelände der 1. Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen gebildet und sein Wahrzeichen ist inzwischen der Gläserne Elefant geworden.
Die begehbare Skulptur entstand 1983/84 auf der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Maximilian nach Plänen des Künstlers Horst Rellecke und wird in diesem Jahr zu „The Verve: Bitter Sweet Symphony“ in einem Farbwechsel beleuchtet. Auf der Route der Illumination sind noch weitere Lichtkunstobjekte & Szenen zu sehen: der Würfelwalzer,Lightball, Organics, drei Drachen, Fischschwarm, See in Bewegung, die roten Riesen, …

Am letzten Samstag haben Markus und ich anlässlich des Herbstleuchtens 2017 den Park besucht! Hier eine kleine Auswahl von unserem Rundgang:

weitere Infos zum Herbstleuchten im Maxipark
1 6
6
2 6
3 5
10
2 6
5 6
5
3 6
5
6 5
6
7
4
3 7
8
5 7
4 6
4
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
15.686
Christoph Niersmann aus Hilden | 25.10.2017 | 17:13  
29.703
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.10.2017 | 17:36  
46.490
Günther Gramer aus Duisburg | 25.10.2017 | 17:40  
15.953
Rainer Hruschka aus Bottrop | 25.10.2017 | 18:02  
2.765
Markus Kriesten aus Essen-West | 25.10.2017 | 22:17  
11.335
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 25.10.2017 | 22:46  
2.576
Manfred Trauschke aus Essen-West | 25.10.2017 | 22:46  
25.335
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.10.2017 | 23:01  
32.678
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 26.10.2017 | 09:22  
1.108
Wolf Wigman aus Oberhausen | 26.10.2017 | 11:14  
55.003
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.10.2017 | 17:00  
4.737
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 26.10.2017 | 18:13  
55.003
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.10.2017 | 19:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.