MEGA KONZERT - Liebfrauenkirche am 08.09.2019
Benefizkonzert der Extraklasse

Männerquartett 1881
7Bilder

Mit Standing Ovation verabschiedeten sich die Gäste, in der bis auf den letzten Platz gefüllten Liebfrauenkirche, am vergangenen Sonntag.

Der Beifall war absolut gerechtfertigt, denn das Männerquartett 1881 unter Leitung von Axel Quast (der auch die Gesamtleitung des Nachmittages übernahm), der Städtische Kinder- und Jugendchor mit Unterstützung vom Vokalensemble "amicanta" unter Leitung von Mechthild Gathmann und die Solistin Elisabeth Otzisk haben durch ihre Darbietungen viele Herzen aufblühen lassen.

Grund für die mächtig volle Liebfrauenkirche war die Einladung der Arbeitsgemeinschaft Bottroper Chöre e.V. (kurz ABC). Die Idee kam dem Mitsänger des Männerquartetts 1881 und 1. Vorsitzenden der ABC, Wolfgang Kronenberg.

Er hatte eine Vision: Älteren Menschen, denen es nicht mehr gelingt, ob körperlich oder finanziell, ein Konzert zu besuchen, ein kostenloses Konzert anzubieten.  

Er kümmerte sich mit anderen Mitsängern um die gesamte Organisation von Einladungen, Betreuung und An- und Abreise (mit großen Bussen, PKWs, etc.) aus einigen Altenheimen aus Bottrop. Dieser Einladung folgten mehr als 400 Besucher.

"So eine volle Liebfrauenkirche hätte man sehr lange nicht mehr gehabt", so sagte einer der Zuhörer.

Oberbürgermeister Tischler war einer der Ehrengäste und begrüßte dieses Konzert sehr und war sehr angetan von den Darbietungen und begeistert von der Vielfalt der Musik.

Zu Beginn des Konzertes wurde um freiwillige Spenden gebeten aber jeder nur so viel, wie er konnte! Die eingenommenen Spendengelder werden in den nächsten Tagen unter der Flüchtlingshilfe, dem Förderverein des Hospizes, dem Kindergarten der Liebfrauenkirche und der Suppenküche Kolüsch aufgeteilt.

Ein großes Dankeschön an Wolfgang Kronenberg, der durch seine begeisternde Art, jeden ansteckt und wir sind froh, ihn in unserem Team der ABC zu haben.

Geschrieben von Bianca Tanzyna-Ertz

Autor:

Bianca Tanzyna-Ertz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.