Musik Event - Vorbericht
DEFQON.1 – One Tribe

Frei erstellte Grafik zum Event
  • Frei erstellte Grafik zum Event
  • Foto: Grafik von Stefanie Vollenberg
  • hochgeladen von Stefanie Vollenberg

Seit 2011 zieht die DEFQON.1 tausende Fans der Harder-Styles-Musik nach Biddinghuizen in den Niederlanden. Vom 28. bis 30. Juni 2019 werden 85000 Besucher erwartet, die ihre Leidenschaft für die Musik teilen und das Hardstyle-Highlight der Festival-Saison erleben wollen.

Rückblick
Seit 2003 wird die Defqon.1 vom Plattenlabel Q-Dance veranstaltet. Die ersten Ausgaben des Festivals fanden noch am Strand von Almere statt. Doch aufgrund des immer beliebter werdenden Events, musste ein größerer Veranstaltungsort gefunden werden.
Bekannt ist das Festival vor allem für sein aufwendiges Bühnenset, die Lichteffekte und die Feuerwerkshows. Wer Tickets für dieses Festival kaufen möchte, sollte frühzeitig bestellen, denn die Defqon.1 ist regelmäßig schnell ausverkauft.
Seit 2017 gibt es die Möglichkeit, sich für den Ticketvorverkauf zu registrieren. Registrierte Mitglieder haben dann die Möglichkeit, sich Tickets zu sichern, bevor der offene Vorverkauf startet. Das Mindestalter für dieses Event beträgt 18 Jahre.

2019
Sehnsüchtig warteten die Harder-Styles-Begeisterten auf die ersten Informationen zum diesjährigen 3-Tages Festival in Biddinghuizen. Ende Februar war es dann soweit: In einem Live-Stream wurde das gesamte Line-Up, sowie Infos zur Ticketbestellung bekanntgegeben. Außerdem startete die Registrierung für den Ticketvorverkauf.

Tickets
Anfang März wurde der Vorverkauf für registrierte Mitglieder freigegeben. Gegen Mitte März startete schließlich der offenen Vorverkauf. Allerdings waren die Tickets für das gesamte Wochenende, sowie für den Samstag schon vor Beginn des offenen Vorverkaufs komplett ausverkauft. Aktuell gibt es noch die Möglichkeit Sonntagstickets zu erwerben.
Unter anderem, um den überteuerten Weiterverkauf zu unterbinden, sind alle Defqon.1 Tickets personalisiert.

LineUp
Die dies jährige Anthem stammt von Keltek, Phuture Noize und Sefa. Weitere Acts, der 17. Ausgabe des Defqon.1-Festivals sind unter anderem: Brennan Heart, Ran-D, D-Block & S-te-Fan, AniMe, Angerfist, B-Front, Headhunterz, Coone, Da Tweekaz, Frontliner, Rooler, Dune und Korsakoff.

Informationen
Im Vorfeld findet man auf der Internetseite des Veranstalters detailreiche Informationen, unter anderem über Tickets, den Aufenthalt und das Line-Up. Wer trotzdem noch Fragen hat, kann diese per E-Mail an den Veranstalter stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen