Licht und Sprache im Dialog

Lawrence Weiner: Catch as catch can
18Bilder

Mit sich wie rhythmische Wellen entlang der Ränder der Klärbecken fortbewegenden Lichtringen aus LED-Bändern und dem CATCH AS CATCH CAN-Schriftzug auf dem Dach des Betriebspavillons aus den späten 50er-Jahren haben der deutsche Lichtkünstler Mischa Kuball und Lawrence Weiner eine zweiteilige Installation in der ehemaligen Kläranlage in Bottrop-Ebel realisiert.

Lawrence Weiners Schriftzug, der an die Werbung oder Kinoreklame der 50er- und 60er-Jahre erinnert und so die Entstehungszeit des Pavillons markiert und in etwa mit "Nimm´s, wie´s kommt!" übersetzt werden kann, ist nur bei Tage zu sehen.

Erst mit Eintreten der Dämmerung hingegen wird die Lichtinstallation von Mischa Kubali sichtbar. So wird der grundsätzliche Aspekt der menschlichen Kommunikation markiert, denn "das Licht und das Wort stehen für den Grundgedanken von der Beschreibbarkeit und Lesbarkeit der Welt" (Quelle: www.emscherkunst.de).

Zu sehen ist der Beitrag zur Emscherkunst.2013 noch bis zum 6. Oktober zu den Öffnungszeiten des BerneParks in der Ebelstraße in Bottrop. Tipp: Die ideale Besuchszeit ist die beginnende Dämmerung, wenn beide Installationen sichtbar sind.

Autor:

Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen