Frühjahrskonzert: Leben mit Gesang
Männerquartett 1881 in der Kulturkirche

Alles neu macht der Mai, welch eine zutreffende Aussage für das Frühjahrskonzert des MännerQuartett 1881.
Da im letzten Corona-Jahr das Jubiläumskonzert zum 140-jährigen Bestehen des Männerchores nicht stattfinden konnte, holen wir es in diesem Frühjahr gebührend nach.
Obwohl uns noch immer Corona begleitet und der furchtbare Ukrainekrieg nicht gerade zum Feiern einlädt, dürfen wir unsere Lebensfreude trotzdem nicht verlieren.
Gerade in schweren Zeiten kann die musikalische Kultur den Menschen helfen, mit allen Problemen besser fertig zu werden und neue Kraft und Zuversicht spenden.
Aus diesem Grunde wird das MännerQuartett 1881 am Sonntag den 15.05.2022 um 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) sein Konzert durchführen.
Diesmal werden wir mit unserem Frühjahrskonzert in den heiligen Hallen der Kulturkirche Heilig Kreuz, Scharnhölzstr. 33, gegenüber dem Finanzamt auftreten, wo auch geparkt werden darf.
Die Kulturkirche ist ja für eine gute Akustik bekannt, worüber sich Sänger und Solisten, aber auch die Zuhörer jetzt schon freuen können.
Da uns nur 350 Sitzplätze zur Verfügung stehen, sei unseren Stammkunden geraten, sich rechtzeitig bei den Sängern oder den bekannten Vorverkaufsstellen mit Eintrittskarten einzudecken.
Da auch die Kosten für Konzertgestaltungen immer wieder ansteigen, sahen wir uns leider gezwungen, den moderaten Eintrittspreis um 1 Euro auf 18 Euro zu erhöhen.
Doch dafür können sie auch wieder davon ausgehen, ein tolles Konzert in bester Atmosphäre genießen zu dürfen.
Dazu hat unser Chorleiter Musikdirektor Axel Quast auch die schönsten Chorstücke sorgsam und liebevoll zusammengestellt.
Außerdem werden sie wieder zwei gute alte Bekannte begrüßen können, die uns bereits im letzten Weihnachtskonzert begeistert haben.
Das ist einmal die charmante Sopranistin Sarah Bouwers die immer für eine Überraschung gut ist und eine tolle Mischung von gutgelaunten Stücken präsentieren wird.
Natürlich darf als Gegenpart nicht der tiefe und kräftige Bass von Zelotes Edmund Toliver fehlen, der uns mit Liedern von Mozart und Verdi überzeugen will.
Am Klavier finden wir dann den hervorragenden Martin Fratz, der auch die Solisten souverän begleiten wird.
Auch die Moderation liegt wieder in den bewährten Händen von Annika Boenigk, die uns durchs Programm führt.
In dem finden wir auch eine wunderschöne zärtliche Liebeserklärung an unsere Frauen, wo „Die Rose“ vom MännerQuartett melodisch überreicht wird.
Somit können die Sänger auch zusammen mit Sarah Bouwers im Prater wieder die Bäume blühen lassen.
Zum Schluss wird „Marina“ noch die Männerherzen verzaubern, was in der Frühlingszeit ja nicht selten vorkommt.
Und in der richtigen Stimmung, erklingen dann noch einige feurige Trinklieder aus der „Fledermaus“.
Natürlich haben wir auch immer einige Melodien und Lieder im Gepäck, wo der bekannte und beliebte Otto Groll mit seinen Kompositionen und Arrangements in Erscheinung tritt.
Daher haben wir auch Otto Groll zu unserem Konzert eingeladen, wo wir unter anderem die „American Folksongs“ und „Best of Udo Jürgens“ präsentieren werden.

Mit diesen Aussichten lädt das MännerQuartett 1881 ganz herzlich zum Frühjahrskonzert ein, wobei wir versichern können, es wird sich ganz bestimmt lohnen.

Vorverkaufsstellen:
Eintrittskarten sind für 18 Euro bei allen Sängern, im Internet und folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben:

-Lotto am Pferdemarkt, Osterfelderstr. 15a
-Lotto am Bahnhof, Am Hauptbahnhof 1
-Lotto Hochstraße, Hochstraße 19
-Buchhandlung Erlenkämper, Hochstr. 35
-Optik Frey, Poststr. 6
-Lotto-Toto Erika Paul,
Zur Grafenmühle 2, BOT-Grafenwald
-Telefonische Bestellung für Behinderte unter 975823

Autor:

Rolf Zydeck aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.