Mahnwache gegen Musik Verbot

Mahnwache gegen Musik Verbot (Grup Yorum) , Vor Rathaus Gladbeck (Innenstadt ), 08. Juni 2016, Fotos: Sahin Aydin/Bottrop TV
10Bilder
  • Mahnwache gegen Musik Verbot (Grup Yorum) , Vor Rathaus Gladbeck (Innenstadt ), 08. Juni 2016, Fotos: Sahin Aydin/Bottrop TV
  • hochgeladen von Sahin Aydin

" Die Musik Band Grup Yorum wird ein Auftritt am 18. Juni in Gladbeck verboten. Das Konzert mit bis zu 5.000 Besuchern soll auf dem Gelände der Alevitischen Gemeinde in Gladbeck e. V. stattfinden.
In Gesprächen mit dem „Staatsschutz“ und dem Ordnungsamt der Stadt Gladbeck wurde die Alevitische Gemeinde massiv unter Druck gesetzt. Der Vorwurf der staatlichen Organe: Mit einem Auftritt von Grop Yorum würden Terror-Helfer unterstützt. Die Stadt Gladbeck verweigert jeglichen Kontakt mit Vertretern von Grup Yorum.
Die Band Grup Yorum hat mit ihren sozialistischen revolutionären Texten eine große Beliebtheit in der Türkei. Eindeutig nimmt Grup Yorum Stellung gegen die reaktionäre Politik Erdogans. Mehrere Mitglieder der Band wurden in der Türkei verhaftet und gefoltert, Auftritte wurden verboten. Erdogangs langer Arm reicht bis nach Deutschland
" sagte der Mitbegründer Ihsan Cibelik von der Band Grup Yorum der auch seit 7. Tagen in Hungerstreick ist. Die Mahnwache ist seit Tagen vor dem Gladbecker Rathaus (Innenstadt) zur sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen