Lecker Essen geht auch zu Hause
Bunter Makkaroni Auflauf

hier wurde nur noch die Milchmischung rein gegeben und der Käse drüber gerieben
  • hier wurde nur noch die Milchmischung rein gegeben und der Käse drüber gerieben
  • Foto: Franz Burger
  • hochgeladen von Franz Burger

Bunter Makkaroni Auflauf
aus Dr. Oetker die besten 1000 Rezepte

Die Zutaten:
250 g Makkaroni
3 l Wasser
3 gest. TL Salz
Butter oder Margarine für die Form
1 rote und grüne Paprikaschote
100g Cocktailtomaten
1 Dose Gemüsemais (Abtropfgewicht 140 g)
150 g gekochter Schinken
2 Eier
250 ml (1/4l) Milch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
1 Knoblauchzehe
100 g geraspelter Gouda Käse

1. Makkaroni in fingerlange Stücke brechen.
Wasser in einem großen Topf mit Deckel zum Kochen bringen.
Dann Salz und Makkaroni zugeben.
Bei mittlerer Hitze kochen und zwischendurch umrühren.

2. Anschließend die Nudeln in ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Den Backofen vorheizen.

3. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen.
Die Paprika Hälften waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und die Stängelansätze entfernen.

4. Mais in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Schinken in kleine Würfel schneiden.

5. Makkaroni mit Paprikastückchen, Tomatenhälften, Mais und Schinkenwürfel mischen, in eine Auflaufform (gefettet) geben.
Eier mit Milch verschlagen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken unterrühren.

6. Die Eiermilch auf dem Auflauf verteilen.
Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.
Ober/Unterhitze etwa 200 Grad.
Heißluft: etwa 180 Grad. Backzeit etwa 40 Minuten .

Guten Appetit 

Diese Mengenangaben  sind aus dem Kochbuch von 2008.
Das Rezept ist für 4 Personen gedacht.
So wurde heute die Hälfte gegessen, der Rest wird morgen in der Pfanne warm gemacht.

Änderung :
Wir haben verschiedene Nudeln gekocht.
Ein Paprikamix, also 3 Paprika.
1 Packung gekochter Schinken  200 g.
Die Tomaten werden nie abgewogen .
Gemüse darf eben mehr sein.
Käse nach Gefühl drüber gerieben.

Autor:

Franz Burger aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

55 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen