Geht doch ganz schnell

Als ich klein war gab es Geburtstagspartys. Später Silvesterpartys, die Abiparty, Pyjamapartys, Einweihungspartys ... Tupperpartys und Dessouspartys sind irgendwie immer an mir vorbei gegangen.

Die Kollegin kommt jetzt mit ner neuen Masche an: Putzpartys. Nie gehört. Aber je länger ich darüber nachdenke, umso besser gefällt mir die Idee. Also Leute, die Einladung steht: Ich schmeiß ne Runde Würstchen mit Kartoffelsalat und ihr feudelt mir die Bude durch. Die Ecken bitte nicht vergessen. Achja, übrigens: Die Fenster haben es besonders nötig. Dann könnt ihr auch gleich die Vorhänge abnehmen.

Und wenn ihr schonmal dabei seid - könntet ihr auch noch schnell die Kacheln im Badezimmer ...? Und den Hausflur wischen? Rasen mähen, den Hof fegen, mein Auto waschen, den Keller aufräumen, ...

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.