Jedem sein Kalender

Ich gebs zu, ich bin zwar längst aus dem Alter raus, aber ich bestehe auf einen Adventskalender. Und wenn man sich so umschaut, bin ich damit nicht alleine. Da gibt es ja inzwischen alles, auch was es nicht gibt. Mein Kalender macht in diesem Jahr Musik. Aber ich hätte auch einen kaufen können, in dem sich hinter jedem Türchen eine Bierflasche verbirgt. Oder Kosmetika. Für Hobbyköche gibt es Gewürze, für Experimentierfreudige erotisches Spielzeug, für Bastelfans Modellbausätze, für Hunde Leckerlies, für Heimwerker Kalender mit Werkzeug ... Den kriegt schonmal die Kollegin, damit kann sie ihre Bohrmaschine und den Klappspaten in der Schreibtischschubalde ergänzen.
Und es gibt natürlich auch Adventskalender, die man selber befüllt und dann verschenkt. Da kann man ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Dem Kollegen aus der Nachbarabteilung würde ich den Kalender mit Grippe-Medikamenten befüllen. Dann hat er keinen Grund mehr, hier schniefend und Mitleid heischend durch die Redaktion zu schlurfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen