Glosse
Sehr lange Zähne

Im bundesweiten Vergleich schneiden die bayerischen Schüler ja immer super ab. Aber im Biologieunterricht scheint es noch Verbesserungsbedarf zu geben.
Ein Taxifahrer aus Freising jedenfalls ist in Sachen Zoologie nicht besonders gut aufgestellt. Er alarmierte mitten in der Nacht die Polizei, weil er auf einer Landstraße mit einem sehr großen Hamster mit echt langen Zähnen zusammengestoßen sei. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie nebst Taxifahrer ein totes Wildschwein. Mit sehr langen Zähnen. Soweit war es jedenfalls ne korrekte Beschreibung.
Das Taxi war Schrott. Wäre mit nem Hamster nicht passiert ...

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.