Wieder: MUSIK schafft FREU(N)DE in BOT-KIRCHHELLEN
zum 11. Male das NEUJAHRSKONZERT im Brauhaus in Kirchhellen

28Bilder

ZUM elften Male fand inzwischen in Kirchhellen im Brauhaus am Ring,

das Gemeinschafts-Konzert : 
Kirchhellener Blasmusik
& Blaskapelle Grafenwald 1924 statt.

 Und wieder unter der wie immer humorvollen, musikalischen Leitung
beider Orchester seitens: UWE KRAUSE !

Es war wieder einmal eine volle "Hütte", ca. 400 Personen
darunter sehr viele Stamm-Zuhörer**Innen ! 

Feststellung:

ein gelungener musikalischer Konzert-Genuss.

Wenn man meint, Blasmusik wäre nur Bufftata-Musik, d e r wird hier
durch den Dirigenten Uwe Krause
mit seinen beiden Orchestern ( ca. 50 Personen stark ) eines besseren - anderem - belehrt.

Viele Komponisten deren Musik hier vorgezaubert wurde ist den meisten Musik-Liebhabern
sogar aus Filmen oder Musik-Hits bekannt.

Nur nicht bewusst !?

Nun hier wurden sie lebendig und .....
ein Ohrenschmaus !

WER ein Tänzchen wagen wollte durfte/sollte
und wurde vom Dirigenten dazu "aufgefordert".
Im Gang und um die Bühne herum bot es sich ja auch an.

Wer noch nie dabei war:  nächstes Jahr unbedingt eine Karte, rechtzeitig besorgen.

Und, wie Tradition es will:

Der Schirmherr und liebevoll vom Dirigenten -Groupie - der Blaskapellen genannte

Oberbürgermeister Bernd Tischler ,

dirigierte den ebenfalls traditionellen RADETZKY-MARSCH zum Abschluss des Konzert-Abends.

Allerdings :  das "VOLK" forderten Zugabe , die selbstverständlich und vom Dirigenten sowie den Kapellen auch erwartet worden war UND  gewährt wurde !

( für Musik-Kenner: bitte auf die Komponisten achten )


Autor:

Wolfgang Kill aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen