Regeln beachten
Appell an Nutzer von Naturschutzgebieten

Die Bottroper Stadtverwaltung informiert über die richtigen Verhaltensweisen in Naturschutzgebieten.
  • Die Bottroper Stadtverwaltung informiert über die richtigen Verhaltensweisen in Naturschutzgebieten.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Gerade jetzt im Frühling zieht es die Menschen raus in die Natur. Nicht alle halten sich dabei an die Regeln, die in Naturschutzgebieten gelten. Deshalb informiert die Stadtverwaltung Bottrop über die richtigen Verhaltensweisen.

Für alle Naturschutzgebiete gelten die gleichen allgemeinen Regeln: Auf den Wegen bleiben, keine Tiere stören, keine Pflanzen entfernen, Hunde anleinen, nur auf den dafür vorgesehenen Wegen Fahrrad fahren und keinen Müll in der Landschaft hinterlassen. Diese Regeln sind die zwingende Voraussetzung dafür, dass ein Zusammenleben von Mensch und Natur funktioniert und Erholungssuchende in den Schutzgebieten genauso zu ihrem Recht kommen wie die dort lebenden geschützten Pflanzen und Tiere.

Auch in Bottrop gibt es einige Naturschutzgebiete, die sich für die Freizeitnutzung großer Beliebtheit erfreuen. Bei Kontrollterminen, die regelmäßig durch die zuständigen Behörden durchgeführt werden, wurde nicht selten ordnungswidriges Verhalten festgestellt. Dazu zählte beispielsweise der Aufenthalt abseits der Wege, nicht angeleinte Hunde, Schwimmen im Heidesee sowie Grillen am Ufer des Heidesees.

Vermehrte Kontrollen geplant

Wer bei Ordnungswidrigkeiten erwischt wird, muss mit einer Geldstrafe rechnen. Teilweise kommt es auch zu Unfällen, für die die zu Schaden kommende Person dann eine Mitschuld trägt, wenn Sie sich ordnungswidrig verhalten hat. Um den Schutz der Natur und der Personen zu gewährleisten, die sich innerhalb des rechtlichen Rahmens erholen möchten, plant die Stadt Bottrop für dieses Frühjahr und den Sommer verstärkte Kontrollen in Schutzgebieten.

Autor:

Lokalkompass Bottrop aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.