Bundestagsabgeordnete gründen Schalke-Fanclub

Michael Gerdes mit Gerald Asamoah und dem selbstgehäkelten Teddy einer besonders begeisterten Schalke-Anhängerin aus Gladbeck im Reichstagsgebäude.
2Bilder
  • Michael Gerdes mit Gerald Asamoah und dem selbstgehäkelten Teddy einer besonders begeisterten Schalke-Anhängerin aus Gladbeck im Reichstagsgebäude.
  • hochgeladen von Michael Gerdes

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes ist Mitglied des ersten offiziellen Fanklubs des FC Schalke 04 im Deutschen Bundestag. Gerald Asamoah besuchte die „Kuppelknappen“ im Reichstagsgebäude, um ihnen eine Urkunde über die Aufnahme in den Schalker Fan-Club Verband zu überreichen. Ein Foto von der Übergabe hängt seit Freitag im Gladbecker Jammerkrug – der Wirt ist ebenfalls Schalker.

Die „Kuppelknappen“ verbindet die fraktionsübergreifende Begeisterung für den FC Schalke 04. Wann immer es die Zeit erlaubt, verfolgen sie die Spiele von Königsblau – während der Sitzungswochen in Berlin gemeinsam vor dem Bildschirm und ansonsten am liebsten im Stadion. Darüber hinaus unterstützen die Abgeordneten die Schalker Initiative „Kumpelkiste“, die sich für bedürftige Menschen und soziale Einrichtungen einsetzt.

Michael Gerdes mit Gerald Asamoah und dem selbstgehäkelten Teddy einer besonders begeisterten Schalke-Anhängerin aus Gladbeck im Reichstagsgebäude.
Die Herstellerin des Schalke-Teddys, Helene Krumtünger-Krönke, mit Michael Gerdes, dem Wirt des Jammerkruges und Rainer Krönke (von links nach rechts) im Jammerkrug.
Autor:

Michael Gerdes aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.