Anmeldungen sind zwingend notwendig
Runder Tisch zur Kokerei

Am 4. Dezember findet um 17 Uhr der zweite Runde Tisch zum Bürgerdialog rund um die Kokerei im Ratssaal statt. Die Stadt Bottrop lädt dazu insbesondere die Teilnehmer ein, die bereits am Runden Tisch am 3. Juni teilgenommen hatten. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und aufgrund der räumlichen Verhältnisse die Teilnehmerzahl begrenzt. Verbleibende Plätze werden an neue Interessenten vergeben.

Auf der Veranstaltung will die Stadt Bottrop gemeinsam mit der Bezirksregierung Münster und Vertretern der Kokerei aktuelle Infos zum Sachstand geben. Themen werden die Ergebnisse der Wasseruntersuchungen, der Staubdepositionsmessung und der Einsatz von Petrolkoks auf der Kokerei sein.

Interessenten für den Runden Tisch können eine Mail an Runder-Tisch@bottrop.de senden oder sich telefonisch an den Fachbereich Umwelt und Grün 02041/70-4334 wenden. Das Telefon ist besetzt montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 16 Uhr.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.