Alkohol und Drogen: Flächendeckende Verkehrskontrollen in Bottrop

In der kommenden Woche führt die Polizei Recklinghausen vom 12. bis 18. Dezember flächendeckende Verkehrskontrollen in den Städten des Kreis Recklinghausens und in Bottrop durch. Dabei liegt der Schwerpunkt der Kontrollen in der Verfolgung von Alkohol-, Drogenverstößen.

Nach wie vor führt das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss zu Verkehrsunfällen mit schweren Unfallfolgen. Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen passierten im Jahr 2015 insgesamt 215 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung; bei diesen Unfällen verunglückten 99 Menschen. Weiterhin registrierte die Polizei 38 Unfälle, bei denen die Fahrer unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss standen. Bei diesen Unfällen verletzten sich acht Fahrer.
Gerade in der Zeit der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeiern und der Weihnachtsmärkte trinken viele Menschen den einen anderen Glühwein oder andere alkoholische Getränke, ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie sie nach den Feiern oder dem Besuch der Weihnachtsmärkte nach Hause gelangen. "Hier ein Glühwein, dort ein Bier und schon kann das für die Heimfahrt zu viel sein. Bereits 0,3 Promille reichen bei einem Unfall oder bei unsicherer Fahrweise aus, um mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten."
Daher sollte Jeder seine Heimfahrten bereits im Vorfeld planen. "Lassen Sie sich von Verwandten abholen oder Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Denn seinen Führerschein sollte man durch unbedachtes Handeln nicht aufs Spiel setzen", rät die Polizei.

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.