Demenz-Aktionswoche startet Montag in Bottrop: Vorträge, Lesungen, Improvisationstheater

Ein Improvisationstheater für und mit Menschen mit Demenz „ein Besuch im Zoo“ findet am 16. November um 14 Uhr in der die Otto Joschko-Straße 8-10 statt. Wer dabei sein möchte, muss sich bis zum 12. November unter Tel. 02041 - 160 158 oder 160 165  E-Mail: michael.henricy@diakonisches-werk.de anmelden.
  • Ein Improvisationstheater für und mit Menschen mit Demenz „ein Besuch im Zoo“ findet am 16. November um 14 Uhr in der die Otto Joschko-Straße 8-10 statt. Wer dabei sein möchte, muss sich bis zum 12. November unter Tel. 02041 - 160 158 oder 160 165 E-Mail: michael.henricy@diakonisches-werk.de anmelden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bettina Meirose

Die Aktivwoche "Demenz, was nun?" vom 13. bis 18. November will Menschen Mut machen, Demenz aktiv zu begegnen. Die Auftaktveranstaltung ist am Montag von 15 bis 18 Uhr im Kulturzentrum August Everding. In Vorträgen werden der „Mobile Demenz-Service“ des Gesundheitsamtes von Dr. Astrid Danneberg sowie Untersuchungsmöglichkeiten bei demenziellen Erkrankungen von Giovanni Calandro, Facharzt für Neurologie/Geriatrie, vorgestellt. Die Akteure präsentieren ihre Angebote, Aktionen und Veranstaltungen, die im Rahmen der Aktivwochen stattfinden. Außerdem werden in einer Lesung humorvolle Kurzgeschichten vorgetragen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Bergmannskapelle Prosper Haniel und Gitarrenbegleitung. 
Geboten werden in der Woche Vorträge, Lesungen, ein Improvisationstheater, tiergestützte Ergotherapie, Filmvorführungen sowie sportliche Aktivitäten und Tanzangebote, die sich an Menschen mit Demenz, Angehörige, Begleiter, Fachleute und interessierte Bürger/-innen richten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Programmhefte sind kostenfrei beim Gesundheitsamt Bottrop (Gladbecker Straße 66) erhältlich.

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen