Einbrechern auf der Spur

Die Polizei hat besonders die Bereiche rund um Verkehrsknotenpunkte für Kontrollstellen ausgewählt.
  • Die Polizei hat besonders die Bereiche rund um Verkehrsknotenpunkte für Kontrollstellen ausgewählt.
  • Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • hochgeladen von Bettina Meirose

Die Polizei hat einen großangelegten Fahndungs- und Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität durchgeführt. Die eingesetzten Beamten kontrollierten über den Tag verteilt in Bottrop und in Marl Fahrzeuge und Personen.

Einbrecher und Diebe nutzen insbesondere die gute Infrastruktur im Ruhrgebiet und die Möglichkeit, schnell über Autobahnen zu flüchten. Aus diesen Gründen hat die Polizei besonders die Bereiche rund um Verkehrsknotenpunkte für Kontrollstellen ausgewählt. Auch Pfandhäuser sowie An- und Verkaufsläden wurden überprüft, um Diebesgut sicherzustellen und Ermittlungsansätze zu Wohnungseinbrechern und Taschendieben zu bekommen.
Bei den Maßnahmen waren sowohl uniformierte Beamte der Wachen, der Hundertschaft, Diensthundeführer und Kriminalbeamte eingesetzt. Insgesamt wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen 612 Fahrzeuge und 805 Personen überprüft. Vier Fahrzeugführer bekommen eine Anzeige, da sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Sieben Ordnungswidrigkeits-Anzeigen sowie 74 Verwarnungsgelder wurden zudem verhängt.
Durch die Kontrollen ist es der Polizei zudem möglich, wertvolle Informationen zu Täterbanden und deren Fahrzeuge zu gewinnen. Diese Erkenntnisse können in Strafverfahren eine wichtige Rolle spielen.
Einsatzleiter Kriminaldirektor Martin Greve betont: "Mit den Überprüfungen setzt die Polizei ein deutliches Zeichen, dass sie auch überörtliche Tätergruppen im Visier hat. Aber nicht nur Informationen durch Kontrollen, sondern auch Zeugen können entscheidende Hinweise geben, um Straftäter hinter Gitter zu bringen. Rufen Sie die 110 an, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt."

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.