Gewalt in der Ehe

Heute muss ich meinen Unmut über dieses Thema los werden.

Kennen Sie das vielleicht auch ?

Aus ihrer Umgebung oder dem Bekanntenkreis ....

Eine alte Frau vertraut sich Ihnen an - an einem ganz "normalen" Tag und Sie sehen schon die verheulten Augen und die roten Wangenknochen und fragen sich, was ist da bloß passiert ?

und dann sind Sie schon mittendrin - in einer Geschichte von Co-Abhängigkeit, Nötigung und Gewalt -

Frauen, die keine oder eine kleine Rente haben sind Ihrem Partner dann scheinbar hoffnungslos ausgeliefert!

Und wenn der dann noch dem Alkohol verfallen ist und im Suff brutal wird -
ja was macht die Frau denn da ? Zur Familie gehen ? Kinder ? Ja - schöne Lösung wenn man welche hat; die einen dann mit offenen Armen aufnehmen können und wenn keine Kinder da sind ???

Frauenhaus ? Schande ertragen ? - Da scheuen sich die meisten Frauen vor - weil Sie sich auch noch dafür schämen - obwohl das eigentlich der ANDERE tun sollte !

Ja was machen diese Frauen dann - die vlt. sogar schon krank sind oder waren und nicht wieder in den ersten oder zweiten Arbeitsmarkt zurück können, um sich ein wenig "frei zu schwimmen" !

Die Scham ist oft so groß, dass die Frauen in dieser Beziehung bleiben -
in dieser Abhängigkeit und auch in dieser Athmosphäre -
das Damokeles Schwert - das über Ihnen schwingt erzeugt noch mehr Ängste, aber "das Verlassen" auch !

Wo geht so eine Frau dann hin? Wie geht unsere Gesellschaft damit um ? Und wo gibt es wirkliche Hilfe ?

Fragen über Fragen .... und jeden Morgen Aufstehen mit der Angst im Nacken
" wie überlebe ich den heutigen Tag"

... aus meiner Arbeit in der Beratung....

Autor:

Yvonne Beate Küffner aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen