Stadtradeln vom 25. Mai bis 14. Juni:
Klima schützen und gewinnen

Ab dem 25. Mai kann man beim Stadradeln mitmachen.
  • Ab dem 25. Mai kann man beim Stadradeln mitmachen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Bettina Meirose

Die Stadt Bottrop nimmt vom 25. Mai bis 14. Juni am Stadtradeln 2019 teil. Alle, die in der Stadt Bottrop wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-) Schule besuchen, können beim Stadtradeln mitmachen. Wer teilnehmen möchte muss sich unter "www.stadtradeln.de/registrieren" anmelden. Dort dann "Bottrop in der Metropole Ruhr" auswählen und das Team, dem die erradelten Kilometer gutgeschrieben werden sollen; zum Beispiel Team „ADFC Bottrop/Kirchhellen“.
Die gemeinsame Eröffnungsveranstaltung des Stadtradeln 2019 findet um 14.30 Uhr im Revierpark Nienhausen an der „Kinderburg“ (im Westteil des Revierparks) statt. Anschließend gibt es ein kleines Bühnenprogramm mit Live-Musik bis etwa. 15.30 Uhr.
Wer die die Veranstaltung per Fahrrad besuche möchte, kann sich einer geführten Radtour des ADFC Bottrop/Kirchhellen anschließen Die Tour startet am 25.Mai um 12.30 Uhr vom Rathausplatz. Nach Veranstaltungsende wird gemeinsam zurück zum Start geradelt. Die Tourlänge beträgt insgesamt 36 km. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter Tel. 0151 70 00 06 97. Infos zu weiteren geführten Radtouren im Aktionszeitraum unter www.stadtradeln.de/bottrop.
Das Klima-Bündnis zeichnet als kommunales Netzwerk nach Abschluss des Stadtradeln anhand der Einwohnerzahl in fünf Größenklassen in zwei Kategorien aus: Das Fahrradaktivstes Kommunalparlament und die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolute Gesamtkilometer). Neben den Bestplatzierten wird in beiden Kategorien und allen Größenklassen jeweils die beste Newcomer-Kommune ausgezeichnet.
Zu gewinnen gibt es ein Dienstpedelec für das fahrradaktivstes Kommunalparlament, In der Sonderkategorie Stadtradeln-Star werden außerdem Preise verlost. Fahrradtaschen, Smartphone-Fahrradhalterungen, ein Edelfahrrad, ein Fahrradparker, Fahrradparkplätze, Pedalparker, Farradschlösser oder Fahrradhelme sind weitere Preise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen