Meine Ostertorte 2014

der gebackene Boden
6Bilder
Wo: Bergstrau00dfe, Bergstrau00dfe, 46236 Bottrop auf Karte anzeigen

Mandarinen-Sahne Torte

Diese Torte wurde vor kurzen in daheim und unterwegs vorgestellt.
Es sah so gut aus , dass ich zu Ostern diese Torte nachbacke.

Süßes Familiengeheimnis:

Vorbereitung:
Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) fetten und mit Backpapier auslegen. Tortenring bereit halten.
Für den Biskuitteig:
2 Eier
2-3 EL warmes Wasser
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver

Zubereitung:

Eier und Wasser in einen Schüssel geben und ca. eine Minute schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker zugeben und etwa zwei Minuten weiterrühren. Mehl mit in die Masse sieben und vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 160° ca. 30 Minuten im Umluftherd (ohne Vorheizen) oder im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze für ca. 30 Minuten backen. Den Tortenboden erkalten lassen, aus der Form nehmen, waagerecht halbieren und um den erkalteten Boden einen Tortenring schließen. Den „Deckel“ gleichmäßig in zwölf Stücke schneiden.
Tipp: Nicht den Rand der Springform fetten, da der fertig gebackene Kuchen sonst zusammenfällt!
Tipp: Die Zutaten für den Biskuitteig, auch die Eier, sollten alle die gleiche Temperatur (Zimmertemperatur) haben.

Für den Belag:

1 Dose Mandarinen, (Füllmenge 312 ml, Abtropfgewicht 175 ml)
400 ml süße Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
200 ml saure Sahne
1 Päckchen Orangensaft-Instantpulver (ergäbe ca. 0,75 l Getränk)
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Mandarinen abtropfen lassen. Süße Sahne und Sahnesteif in einer Schüssel mit dem Handrührgerät aufschlagen. Saure Sahne und Orangensaft-Instantpulver verrühren, mit dem Handrührgerät aufschlagen und mit der süßen Sahne vermengen. Die Mandarinen vorsichtig unterheben, die Masse auf dem Tortenboden verteilen und den vorgeschnittenen „Deckel“ auflegen. Die Torte im Kühlschrank etwa zwei Stunden erkalten lassen (am Besten über Nacht) und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Tipp: Schüssel und Schneebesen zum Sahneschlagen zwei Stunden vor Gebrauch in den Kühlschrank stellen, damit sie die gleiche Temperatur haben

Bilder der fertigen Torte kommen nach Fertigstellung .
Das Rezept zum Nachbacken war mir wichtiger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen