Tag der offenen Tür beim RWW
Wasser marsch

Am morgigen Sonntag begrüßen die RWW-Mitarbeiter die Besucher zum Tag der offenen Tür an der Gladbecker Straße. Foto: Kappi
  • Am morgigen Sonntag begrüßen die RWW-Mitarbeiter die Besucher zum Tag der offenen Tür an der Gladbecker Straße. Foto: Kappi
  • hochgeladen von Judith Schmitz

Anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums und 25 Jahre RWW an der Gladbecker Straße öffnet RWW am morgigen Sonntag, 5. Mai, für die Öffentlichkeit die Tore ihres Standorts an der Gladbecker Straße. Dann heißt es: „RWW hautnah erleben“.

Beginn ist um 11 Uhr, Ende gegen 17 Uhr. Damit der Tag zu einem echten Familienfest wird, bietet der Wasserversorger zahlreiche Vorführ- und Mitmachaktionen für Groß und Klein rund ums Trinkwasser an, gewährt einen Blick hinter die Kulissen, erläutert, wie er Trinkwasser herstellt und woher es kommt und lässt seine Besucher die Vielfalt der Wasserwirtschaft erleben.
Das Thema Ausbildung wird besonders Groß geschrieben und bildet einen der wesentlichen Schwerpunkte. An den Ständen zu den verschiedenen technischen Lehrberufen informieren die aktuellen Auszubildenden über die Inhalte ihrer Lehrprogramme. Zahlreiche RWWler werden an diesem Tag im Einsatz sein und RWW ein Gesicht geben.

Schwerpunkt Ausbildung

Der Standort Bottrop ist nicht nur wichtiger Bestandteil des RWW-Netzwerks, sondern ganz entscheidend für die Arbeiten rund ums Rohrnetz. Denn von hier aus plant der Wasserversorger RWW alle Neubau- und Sanierungsmaßnahmen und organisiert den Betrieb des rund 3.000 Kilometer langen Leitungsnetzes im gesamten Versorgungsgebiet.

Info-Stationen in und um das Gebäude:

- „Trinkwasser“ – aus Dorsten und Mülheim
- „Ausbildung" – Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten
- „Kundendialog" – Fragen, Wünsche und Anregungen
- „Vermessung“ – Informationen zum Rohrnetz
- „MER'KMAL" – Minimierung des Eintrags von Röntgenkontrastmitteln in die Ruhr
- „Wasserspender“ – zum Selberzapfen

Vorführ- und Mitmachaktionen:

- Einsatzfahrzeuge zur Rohrnetzspülung und Analyse von Wasserverlusten zur Messung von Grundwasserparametern
- Präsentation PE-Schweißen und Hausanschlüsse
- Experimentieren und Mikroskopieren von Kleinstlebewesen
- Wasser-Blindverkostung – RWW-Wasser im Vergleich mit verschiedenen Mineralwässern
- Wettbewerb "Schieber öffnen und schließen" mit besonderem Schieberschlüssel
- „Wasser-Olympiade“ für die kleinen Gäste
- Miniatur-Baustelle mit nachgestelltem RWW-Alltag
- RWW-Videoclips aus dem täglichen Unternehmensgeschehen
- UNICEF-Stand mit Mitmachaktion "Seife"
- Walking Act
- Aquologen
- Erwin
- Fotoaktion im RWW-Outfit vor Großleinwand

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen