Weiterer Bombenfund im Gewerbepark Boy

Für die Entschärfung, die im Anschluss an die Entschärfung an der Kraneburgstraße stattfinden soll (zeitlich leider noch nicht abzusehen), muss die Straße Am Gewerbepark gesperrt werden.

Ab Start der Entschärfungvorbereitungen darf sich im inneren Evakuierungsradius (250 Meter) niemand mehr aufhalten. Im äußeren Radius (bis 500 Meter) muss das luftschutzmäßige Verhalten eingehalten werden. Das bedeutet, dass sich nicht im Freien aufgehalten werden darf, die Fenster geschlossen gehalten werden müssen und sich im Keller oder jenen Räumen aufgehalten werden soll, welche vom Fundort abgewendet liegen.

Sobald die Entschärfung erfolgreich abgeschlossen ist, erfolgt umgehend eine Entwarnung.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.