Wirsingtorte

7Bilder

Wirsingtorte


Dieses Rezept wurde am 04.01.14 im WDR von Martina und Moritz vorgestellt.
Zutaten für 4 Personen

1 Kopf Wirsing
Salz
2 dickere Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
750 g (ruhig schon am Vortag) gekochte Kartoffeln
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
etwas Butter für die Form
Pfeffer, Paprikapulver, Kümmel wer es mag

Außerdem :
Butter für Flöckchen

Vom Wirsingkopf die äußeren, derben Blätter abnehmen, wie man zum Auslegen der Backform benötigt. Die Mittelrippen flach abschneiden und die Blätter portionsweise in Salzwasser eine Minute lang kochen und eiskalt abschrecken. das ist wichtig für die schöne Farbe und schont außerdem die Vitamine. Eine Springform (26 Zentimeter Durchmesser) oder runde Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit den blanchierten Blättern so auslegen, dass sie den Boden bedecken, am Rand hochreichen und auch noch oben überstehen, damit sie später die Füllung bedecken können.

Das Herz des Wirsings in feine Streifen schneiden, zusammen mit den fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch in Butter weich dünsten.

Alles mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen.
Etwas auskühlen lassen. Inzwischen die Kartoffeln würfeln, mit dem Hackfleisch und den Eiern vermischen. In die ausgelegte Form betten und glatt streichen, dann mit Wirsingblättern völlig zudecken.

Bevor der Auflauf in den Ofen kommt, werden noch Butterflöckchen obendrauf gegeben.

Im heißen vorgeheiztem Backofen (160 Grad Heißluft/ 180 Grad Ober- und Unterhitze circa eine gute Stunde backen.
Den Wirsingauflauf im Tortenstücke teilen und servieren

Autor:

Franz Burger aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

55 folgen diesem Profil

31 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen