2 Weltmeistertitel für Bottroper Kickboxer

8Bilder

Das Kingz-Gym Bottrop holt auf der Weltmeisterschaft im Kickboxen nach K1-Rules einen Weltmeistertitel, einen Vize-Weltmeistertitel und zwei Bronze-Medaillen.

Marcel Schwarz gewinnt seinen ersten Kampf gegen ein Mitglied der türkischen National-Mannschaft durch K.O., im Halbfinale verliert er dann nach Punkten und holt die Bronze-Medaille.

Julia Symannek startete nicht nur in der Gewichtsklasse bis 65 kg, sondern auch in der offenen Gewichtsklasse zusammen mit Nina Kirstein vom Kingz-Gym.

Da von vier starteten Kämpferinnen zwei vom Kingz-Gym kamen, wurden unsere Mädels gegen die jeweils anderen beiden gesetzt. Nina Kirstein gewann direkt durch K.O. und war für das Finale gesetzt. Dann kämpfte Julia gegen die 14 kg schwerere Holländerin Charon Purperhart. In dem Kampf war eigentlich klar, das Julia der Kampf gewonnen hat. Dann das Urteil, Sieg für Holland. Bei unserem Einspruch zum Urteil dann die lapidare Aussage vom den Punktrichtern, man wusste nicht, welcher Kämpfer wer ist. So mussten wir das Urteil hinnehmen. Als Trostpflaster gab es eine Entschuldigung vom Verbandspräsidenten und dem Ringrichter, der Julias Kampf leitete.

Anschließend hätte Julia sofort ihr Finale bis 65 kg kämpfen müssen, da aber die Ungarin Daniella Elteto, die ihren Vorkampf gegen die Holländerin Rachida Bouhout gewann, nicht antrat, hieß das Urteil "Sieg durch Walk over" also Nichtantritt. Somit ist Julia neue Weltmeisterin bis 65 kg

Nina hätte als nächstes ebenfalls das Finale gegen die Holländerin antreten müssen. Da Nina aber im Moment noch nicht bereit für eine so starke Kämpferin ist, verzichteten wir auf den Finalkampf und damit wurde die Holländerin dann ebenfalls durch Walk over Erste.

Im Frauen-Superschwergewicht wurden somit Nina Kirstein Zweite und Julia Symannek dritte.

Für die neue Weltmeisterin Julia Symannek geht es in vier Wochen weiter, wenn sie einen Profi-Thaiboxkampf gegen eine türkische Kämpferin bestreiten wird.

Autor:

Thomas-Marc Symannek aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.