Westdeutsche Meisterschaften im Minigolf - Zwei Titel für den VfM Bottrop
9. offene Stadtmeisterschaft finden am 15. August statt

Sigrid Eilert jubelt. Foto: Kai Hövel
2Bilder
  • Sigrid Eilert jubelt. Foto: Kai Hövel
  • hochgeladen von Kai Hövel

Bottrop. Am vergangenen Wochenende fanden auf der Minigolfanlage die Westdeutschen Meisterschaften statt und auch in diesem Jahr konnten die Akteure des VfM Bottrop überzeugen. In insgesamt sieben Kategorien konnte man zwei Siege und drei weiter Podiumsplatzierungen für sich verbuchen. An zwei Tagen wurden insgesamt acht Runden gespielt, dafür musste man allerdings den Cut nach vier Runden schaffen, um sich für den letzten Wettkampftag zu qualifizieren.

Sigrid Eilert konnte sich bei den Seniorinnen II mit insgesamt 243 Schlägen (was bei acht gespielten Runden einem Schnitt von 30,4 entspricht) durchsetzen, während sich Rolf Meyer in der sehr stark besetzten Kategorie Senioren II mit 213 (Schnitt: 26,6) an die Spitze setzen konnte.
Vizemeisterin bei den Seniorinnen I wurde Elvira Hellmich (231, 28,9), Klaus Jarosch konnte sich mit einer hervorragenden Leistung (211, 26,4) den dritten Platz sichern, nur knapp geschlagen von den beiden Heimspielern Marco Bettger (206) und Thomas Barke (209).
Auch im prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb konnte das starke Weseler Team seinen Heimvorteil nutzen. Diese Kategorie wird nur am ersten Wettkampftag durchgeführt, pro Mannschaft sind vier Spieler im Einsatz, die jeweils schlechteste Einzelrunde wird gestrichen. Dabei setzte sich Wesel von Anfang an an die Spitze und konnte sich letztendlich mit 303 Schlägen (25,3 im Schnitt) vor dem VfM Bottrop (310, 25,8) behaupten.

Heimvorteil genutzt

Auch auf der Heimanlage im Bottroper Stadtgarten wird es demnächst zu einem sportlichen Wettkamp kommen. Der Verein lädt zu den mittlerweile 9. offenen Stadtmeisterschaften ein, bei denen auch Hobbyspieler immer gerne gesehen sind und in separaten Kategorien ihre Sieger ausspielen können.  Das Turnier findet am Sonntag, den 15.8. statt und beginnt um 9Uhr. Interessenten können sich bis zum 8.8. entweder direkt am Platz oder per mail unter geschaeftsstelle@vfm-bottrop.de anmelden. Der Verein bittet darum, neben dem namen auch das Geburtsdatum anzugeben, um die Spieler bereits im Vorfeld der richtigen Kategorie zuordnen zu können. Das Event wird in gewohnt lockerer Umgebung (natürlich unter Einhaltung aller zu dem Zeitpunkt notwendigen hygienischen Standards) sattfinden. Für das leibliche Wohl sorgen die berühmten Bottroper Hüttenhexen – alleine das ist ein Grund, an diesem Tag die schöne Anlage im Bottroper Stadtgarten zu besuchen.

Sigrid Eilert jubelt. Foto: Kai Hövel
Rolf Meyer
Autor:

Kai Hövel aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen