Verkehrsbehinderungen beim "VIVAWEST-Marathon" am 19. Mai
Autos müssen Läufern weichen

Bereits ab Samstag, 18. Mai, gelten an der Marathonstrecke Straßensperrungen. Foto: Archiv/Kappi
  • Bereits ab Samstag, 18. Mai, gelten an der Marathonstrecke Straßensperrungen. Foto: Archiv/Kappi
  • hochgeladen von Judith Schmitz

Für den "Vivawest-Marathon" sind am Sonntag, 19. Mai, auch in Bottrop einige Straßen gesperrt.

Als Lauftrasse werden die Bereiche Im Dorbusch, Welheimer Straße, Hugo-Stinnes-Straße, Gerhard-Küchen-Straße, Ostermann Gelände, Johannesstraße, Prosperstraße, Knappenstraße und Wilhelm-Tenhagen-Straße benötigt. Teile dieser Strecke werden dabei sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg genutzt.
Alle Querstraßen der Laufstrecke werden zu Sackgassen, so dass diese allenfalls nur aus einer Richtung andienbar bleiben. Einige Nebenstraßen sind für den Zeitraum der Sperrung wie auch alle Straßen der Laufstrecke für den Fahrzeugverkehr gar nicht mehr erreichbar. Ebenfalls ab 6 Uhr morgens sind so auch die Straßen Kleinebrechtshof, Streuwiese, Gungstraße, Lindenstraße, In Boymannsheide, Anton-Brandt-Weg, Pater-Markus-Weg, Hans-Dringenberg-Weg, Fortkamp, Hegelstraße und Nierfeldweg voll gesperrt. Die Aufhebung der Sperrungen erfolgt nach Entscheidung der Polizei, des Baulastträgers und der Straßenverkehrsbehörde Zug um Zug ab Sonntagmittag.

Aufhebung ab Sonntagmittag

In allen Bereichen der Laufstrecke werden Halteverbote eingerichtet. Diese Schilder sind mit einer Gültigkeitsdauer versehen. Sie gelten ab Samstag, den 18. Mai, 22 Uhr bis zum Veranstaltungsende am 19. Mai. Der Veranstalter bittet, diese Regelung zu beachten, anderenfalls müssen abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden.
Entlang der Strecke wird es neben vielen schönen Anlaufpunkten auch wieder "Fanpoints" geben, an denen ein kleines Rahmenprogramm mit verschiedenen Bands und Moderation stattfindet. Der "Fanpoint" in Bottrop wird von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung betreut und befindet sich an der Ruhrölstraße auf dem Ostermann-Parkplatz.  Die Hotline der Veranstalter für Verkehrsanfragen bezüglich des Marathons ist vom 15. Mai bis zum 17. Mai von 9 bis 17 Uhr und zusätzlich noch am Samstag und Sonntag geschaltet (Tel.: 0221 / 94 05 77 13).
 Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung können auch unter der Internetadresse "www.vivawest-marathon.de" abgerufen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen